Sommer-Special: Familie und die weite Welt

Foto: Fotolia/petunyia

Foto: Fotolia/petunyia

Wie fließen in binationalen Partnerschaften die verschiedenen Kulturen ein? Wie wird Multikulturalität im Familienalltag gelebt? Im Grünschnabel-Sommer-Special steht “Familie und die weite Welt” im Fokus. Wolfgang Nell schreibt über Papas aus aller Welt, wir stellen Bücher für Kinder vor, die ihren Horizont erweitern möchten und vieles mehr.

 

  1. Mit Büchern um die Welt reisen: Buchtipps für Weltenbummler, die Spiele, (Weisheits-)geschichten oder Wiegenlieder aus aller Welt kennen lernen möchten.
  2. Filmtipp: Die Migrantigen – Die österreichische Komödie bedient bewusst Klischees und Vorurteile – garantiert politisch unkorrekt und sehenswert!
  3. Spielerische Weltreise – Grünschnabel stellt Spiele aus verschiedenen Ländern der Erde vor.
  4. Als Oma-Au-Pair die Welt entdecken – Ingrid Ortner hat sich mit 56 Jahren einen Jugendtraum erfüllt – sie verbrachte sechs MOnate in Chile als Granny-Au-Pair.
  5. Familie zwischen den Kulturen – immer mehr Familie leben verschiedene Kulturen in ihrem Zuhause – was ist dabei zu beachten?
  6. Mit Familie wandernd in fremde Kulturen eintauchen – Weltweitwandern bietet nachhaltige Reisen eigens für Eltern und Kinder an.
  7. Ich kann es mir nicht anders vorstellen – Wenn ein Enkelkind eine halbe Chilenin ist und das andere aus Laos stammt. Eine Oma erzählt.
  8. Karibik-Easygoing trifft auf Alpen-Mentalität – Sie stammt aus Trinidad, er aus Österreich – wie das Paar in Österreich seine Multikulturalität lebt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *