Kalender

Oberösterreich:

 2022 
Dezember
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
November
November
November
1
  • Wildnisbande Pichling
    14:30 -18:30
    2022-12-01-2022-12-06

    Spuren suchen, tarnen, anschleichen, Geschichten teilen – bei den Wildnisbanden erforschen Kinder mit allen Sinnen die Natur und eignen sich spielerisch Fertigkeiten zum Leben in der freien Natur an – so wie es bei nativen Völkern wie den Indianern Tradition war. Gemeinsam mit WildnispädagogInnen tauchen sie ein in die Welt der Pflanzen und Tiere und lernen ihre natürliche Umgebung besser kennen.

    Mit all unseren Sinnen die Gegend erforschen, in die Welt der Pflanzen und Tiere eintauchen und nach und nach lernen, wie wir unsichtbar und unhörbar werden. Wir sammeln Materialien für unsere Spiele stellen Gegenstände und Werkzeuge her, die uns das Leben draußen erleichtern. Dabei lernen wir, uns und unsere natürliche Umgebung besser kennen und verstehen. Viele Abenteuer warten auf uns…

    Die Wildnisbande ist als Angebot für Kinder aus der Tradition der Wildnisschulen hervorgegangen. Wir möchten über die Vermittlung von Fertigkeiten zum Leben in der Natur, von Achtsamkeitsübungen und Wahrnehmungsspielen die Kinder und ihre Familien auf einem Weg zu tiefer Naturverbindung begleiten.

    Mit Hilfe von Techniken, die von nativen Völkern angewendet werden, lehren wir in einer „unsichtbaren Schule“. Das passiert auf spielerische Weise mit ganz viel Freude, Achtsamkeit und Spaß. Die Basis dafür bilden regelmäßige Treffen im Abstand von zwei Wochen.

    Wir treffen uns ab 9.9. am Freitagen von 14:30 bis 18:00 Uhr bei Harrys Strandbar am Kleinen Weikerlsee in Linz-Pichling

    Die Liste der Dinge, die du mitbringen solltest, erhältst du nach deiner Anmeldung.
    Wenn du weitere Fragen hast, melde dich gerne bei uns.

    Die Wildnisbande richtet sich an Kinder von 6 bis 13 Jahren.

    Pro Termin kostet die Teilnahme 3 Euro 

    Anmeldung unter: Julian Brunmayr, Wildnispädagoge Wildsinn, www.wildsinn.at Tel. 06704041934, office@wildsinn.at

2
  • Wildnisbande Pichling
    14:30 -18:30
    2022-12-02

    Spuren suchen, tarnen, anschleichen, Geschichten teilen – bei den Wildnisbanden erforschen Kinder mit allen Sinnen die Natur und eignen sich spielerisch Fertigkeiten zum Leben in der freien Natur an – so wie es bei nativen Völkern wie den Indianern Tradition war. Gemeinsam mit WildnispädagogInnen tauchen sie ein in die Welt der Pflanzen und Tiere und lernen ihre natürliche Umgebung besser kennen.

    Mit all unseren Sinnen die Gegend erforschen, in die Welt der Pflanzen und Tiere eintauchen und nach und nach lernen, wie wir unsichtbar und unhörbar werden. Wir sammeln Materialien für unsere Spiele stellen Gegenstände und Werkzeuge her, die uns das Leben draußen erleichtern. Dabei lernen wir, uns und unsere natürliche Umgebung besser kennen und verstehen. Viele Abenteuer warten auf uns…

    Die Wildnisbande ist als Angebot für Kinder aus der Tradition der Wildnisschulen hervorgegangen. Wir möchten über die Vermittlung von Fertigkeiten zum Leben in der Natur, von Achtsamkeitsübungen und Wahrnehmungsspielen die Kinder und ihre Familien auf einem Weg zu tiefer Naturverbindung begleiten.

    Mit Hilfe von Techniken, die von nativen Völkern angewendet werden, lehren wir in einer „unsichtbaren Schule“. Das passiert auf spielerische Weise mit ganz viel Freude, Achtsamkeit und Spaß. Die Basis dafür bilden regelmäßige Treffen im Abstand von zwei Wochen.

    Wir treffen uns ab 9.9. am Freitagen von 14:30 bis 18:00 Uhr bei Harrys Strandbar am Kleinen Weikerlsee in Linz-Pichling

    Die Liste der Dinge, die du mitbringen solltest, erhältst du nach deiner Anmeldung.
    Wenn du weitere Fragen hast, melde dich gerne bei uns.

    Die Wildnisbande richtet sich an Kinder von 6 bis 13 Jahren.

    Pro Termin kostet die Teilnahme 3 Euro 

    Anmeldung unter: Julian Brunmayr, Wildnispädagoge Wildsinn, www.wildsinn.at Tel. 06704041934, office@wildsinn.at

3
  • Wildnisbande Pichling
    14:30 -18:30
    2022-12-03-2022-12-06

    Spuren suchen, tarnen, anschleichen, Geschichten teilen – bei den Wildnisbanden erforschen Kinder mit allen Sinnen die Natur und eignen sich spielerisch Fertigkeiten zum Leben in der freien Natur an – so wie es bei nativen Völkern wie den Indianern Tradition war. Gemeinsam mit WildnispädagogInnen tauchen sie ein in die Welt der Pflanzen und Tiere und lernen ihre natürliche Umgebung besser kennen.

    Mit all unseren Sinnen die Gegend erforschen, in die Welt der Pflanzen und Tiere eintauchen und nach und nach lernen, wie wir unsichtbar und unhörbar werden. Wir sammeln Materialien für unsere Spiele stellen Gegenstände und Werkzeuge her, die uns das Leben draußen erleichtern. Dabei lernen wir, uns und unsere natürliche Umgebung besser kennen und verstehen. Viele Abenteuer warten auf uns…

    Die Wildnisbande ist als Angebot für Kinder aus der Tradition der Wildnisschulen hervorgegangen. Wir möchten über die Vermittlung von Fertigkeiten zum Leben in der Natur, von Achtsamkeitsübungen und Wahrnehmungsspielen die Kinder und ihre Familien auf einem Weg zu tiefer Naturverbindung begleiten.

    Mit Hilfe von Techniken, die von nativen Völkern angewendet werden, lehren wir in einer „unsichtbaren Schule“. Das passiert auf spielerische Weise mit ganz viel Freude, Achtsamkeit und Spaß. Die Basis dafür bilden regelmäßige Treffen im Abstand von zwei Wochen.

    Wir treffen uns ab 9.9. am Freitagen von 14:30 bis 18:00 Uhr bei Harrys Strandbar am Kleinen Weikerlsee in Linz-Pichling

    Die Liste der Dinge, die du mitbringen solltest, erhältst du nach deiner Anmeldung.
    Wenn du weitere Fragen hast, melde dich gerne bei uns.

    Die Wildnisbande richtet sich an Kinder von 6 bis 13 Jahren.

    Pro Termin kostet die Teilnahme 3 Euro 

    Anmeldung unter: Julian Brunmayr, Wildnispädagoge Wildsinn, www.wildsinn.at Tel. 06704041934, office@wildsinn.at

4
  • Wildnisbande Pichling
    14:30 -18:30
    2022-12-04-2022-12-06

    Spuren suchen, tarnen, anschleichen, Geschichten teilen – bei den Wildnisbanden erforschen Kinder mit allen Sinnen die Natur und eignen sich spielerisch Fertigkeiten zum Leben in der freien Natur an – so wie es bei nativen Völkern wie den Indianern Tradition war. Gemeinsam mit WildnispädagogInnen tauchen sie ein in die Welt der Pflanzen und Tiere und lernen ihre natürliche Umgebung besser kennen.

    Mit all unseren Sinnen die Gegend erforschen, in die Welt der Pflanzen und Tiere eintauchen und nach und nach lernen, wie wir unsichtbar und unhörbar werden. Wir sammeln Materialien für unsere Spiele stellen Gegenstände und Werkzeuge her, die uns das Leben draußen erleichtern. Dabei lernen wir, uns und unsere natürliche Umgebung besser kennen und verstehen. Viele Abenteuer warten auf uns…

    Die Wildnisbande ist als Angebot für Kinder aus der Tradition der Wildnisschulen hervorgegangen. Wir möchten über die Vermittlung von Fertigkeiten zum Leben in der Natur, von Achtsamkeitsübungen und Wahrnehmungsspielen die Kinder und ihre Familien auf einem Weg zu tiefer Naturverbindung begleiten.

    Mit Hilfe von Techniken, die von nativen Völkern angewendet werden, lehren wir in einer „unsichtbaren Schule“. Das passiert auf spielerische Weise mit ganz viel Freude, Achtsamkeit und Spaß. Die Basis dafür bilden regelmäßige Treffen im Abstand von zwei Wochen.

    Wir treffen uns ab 9.9. am Freitagen von 14:30 bis 18:00 Uhr bei Harrys Strandbar am Kleinen Weikerlsee in Linz-Pichling

    Die Liste der Dinge, die du mitbringen solltest, erhältst du nach deiner Anmeldung.
    Wenn du weitere Fragen hast, melde dich gerne bei uns.

    Die Wildnisbande richtet sich an Kinder von 6 bis 13 Jahren.

    Pro Termin kostet die Teilnahme 3 Euro 

    Anmeldung unter: Julian Brunmayr, Wildnispädagoge Wildsinn, www.wildsinn.at Tel. 06704041934, office@wildsinn.at

5
  • Wildnisbande Pichling
    14:30 -18:30
    2022-12-05-2022-12-06

    Spuren suchen, tarnen, anschleichen, Geschichten teilen – bei den Wildnisbanden erforschen Kinder mit allen Sinnen die Natur und eignen sich spielerisch Fertigkeiten zum Leben in der freien Natur an – so wie es bei nativen Völkern wie den Indianern Tradition war. Gemeinsam mit WildnispädagogInnen tauchen sie ein in die Welt der Pflanzen und Tiere und lernen ihre natürliche Umgebung besser kennen.

    Mit all unseren Sinnen die Gegend erforschen, in die Welt der Pflanzen und Tiere eintauchen und nach und nach lernen, wie wir unsichtbar und unhörbar werden. Wir sammeln Materialien für unsere Spiele stellen Gegenstände und Werkzeuge her, die uns das Leben draußen erleichtern. Dabei lernen wir, uns und unsere natürliche Umgebung besser kennen und verstehen. Viele Abenteuer warten auf uns…

    Die Wildnisbande ist als Angebot für Kinder aus der Tradition der Wildnisschulen hervorgegangen. Wir möchten über die Vermittlung von Fertigkeiten zum Leben in der Natur, von Achtsamkeitsübungen und Wahrnehmungsspielen die Kinder und ihre Familien auf einem Weg zu tiefer Naturverbindung begleiten.

    Mit Hilfe von Techniken, die von nativen Völkern angewendet werden, lehren wir in einer „unsichtbaren Schule“. Das passiert auf spielerische Weise mit ganz viel Freude, Achtsamkeit und Spaß. Die Basis dafür bilden regelmäßige Treffen im Abstand von zwei Wochen.

    Wir treffen uns ab 9.9. am Freitagen von 14:30 bis 18:00 Uhr bei Harrys Strandbar am Kleinen Weikerlsee in Linz-Pichling

    Die Liste der Dinge, die du mitbringen solltest, erhältst du nach deiner Anmeldung.
    Wenn du weitere Fragen hast, melde dich gerne bei uns.

    Die Wildnisbande richtet sich an Kinder von 6 bis 13 Jahren.

    Pro Termin kostet die Teilnahme 3 Euro 

    Anmeldung unter: Julian Brunmayr, Wildnispädagoge Wildsinn, www.wildsinn.at Tel. 06704041934, office@wildsinn.at

6
  • Wildnisbande Pichling
    14:30 -18:30
    2022-12-06-2022-12-06

    Spuren suchen, tarnen, anschleichen, Geschichten teilen – bei den Wildnisbanden erforschen Kinder mit allen Sinnen die Natur und eignen sich spielerisch Fertigkeiten zum Leben in der freien Natur an – so wie es bei nativen Völkern wie den Indianern Tradition war. Gemeinsam mit WildnispädagogInnen tauchen sie ein in die Welt der Pflanzen und Tiere und lernen ihre natürliche Umgebung besser kennen.

    Mit all unseren Sinnen die Gegend erforschen, in die Welt der Pflanzen und Tiere eintauchen und nach und nach lernen, wie wir unsichtbar und unhörbar werden. Wir sammeln Materialien für unsere Spiele stellen Gegenstände und Werkzeuge her, die uns das Leben draußen erleichtern. Dabei lernen wir, uns und unsere natürliche Umgebung besser kennen und verstehen. Viele Abenteuer warten auf uns…

    Die Wildnisbande ist als Angebot für Kinder aus der Tradition der Wildnisschulen hervorgegangen. Wir möchten über die Vermittlung von Fertigkeiten zum Leben in der Natur, von Achtsamkeitsübungen und Wahrnehmungsspielen die Kinder und ihre Familien auf einem Weg zu tiefer Naturverbindung begleiten.

    Mit Hilfe von Techniken, die von nativen Völkern angewendet werden, lehren wir in einer „unsichtbaren Schule“. Das passiert auf spielerische Weise mit ganz viel Freude, Achtsamkeit und Spaß. Die Basis dafür bilden regelmäßige Treffen im Abstand von zwei Wochen.

    Wir treffen uns ab 9.9. am Freitagen von 14:30 bis 18:00 Uhr bei Harrys Strandbar am Kleinen Weikerlsee in Linz-Pichling

    Die Liste der Dinge, die du mitbringen solltest, erhältst du nach deiner Anmeldung.
    Wenn du weitere Fragen hast, melde dich gerne bei uns.

    Die Wildnisbande richtet sich an Kinder von 6 bis 13 Jahren.

    Pro Termin kostet die Teilnahme 3 Euro 

    Anmeldung unter: Julian Brunmayr, Wildnispädagoge Wildsinn, www.wildsinn.at Tel. 06704041934, office@wildsinn.at

7
  • 7.12. “Vandana Shiva”-Doku im Babykino
    09:30 -12:00
    2022-12-07
    Linzer City Kino, Graben 30, 4020 Linz

    “Vandana Shiva – Ein Leben für die Erde”, ein Dokumentarfilm über die indische Öko-Aktivistin, die für leistbares Saatgut und gegen industrielle Landwirtschaft kämpft ist am 7.12. im Babykino zu sehen. 

    Das Grünschnabel-Babykino ist wieder da! Es ermöglicht auch Müttern und Vätern mit Kleinkindern Kulturgenuss vom Feinsten.
    Jeden ersten Mittwoch im Monat wird deshalb im Linzer City Kino, Graben 30 eine Filmvorführung ganz auf die Bedürfnisse von Mamas, Papas, Opas und Omas mit Babys im ersten Lebensjahr abgestimmt.

    Mittwoch, 7. Dezember 2022
    09.30 Vandana Shiva – Ein Leben für die Erde
    10.00 Einfach mal was Schönes

    https://www.youtube.com/watch?v=PMbZs8aIV4Y&t=2s

    Der Filmbesuch kostet für BesucherInnen mit einem bis zu zwölf Monate alten Kind lediglich 3 Euro!
    Einzelpersonen ohne Kinder zahlen 5,50 Euro Eintritt.

    Beim Babykino wird eine Rechtsvorschrift ausgenutzt, die regelt, dass Altersfreigaben von Filmen für Kinder unter einem Jahr nicht gelten,
    weil die Kinder noch zu wenig vom Geschehen auf der Leinwand mitbekommen.

    Dazu ist es bei der Babykino-Vorstellung teilweise erlaubt, den Kinderwagen in den Kinosaal mitzunehmen oder am Gang vor dem Kinosaal abzustellen.
    Der Ton ist bei der kleinkinderfreundlichen Vorstellung leiser gestellt und der Kinosaal ist gedämpft beleuchtet, so dass Eltern, wenn notwendig, auch aufstehen können.

    Mehr Info unter: https://moviemento.at/?site=content&c=14

     

8
  • Familienkino: Die Heinzels
    14:30 -18:00
    2022-12-08
    Landgutstraße 13, 4040 Linz

    Im Familienkino in Linz zeigen wir am Donnerstag, 8. Dezember 2022 ab 16 Uhr: “Die Heinzels – Rückkehr der Heinzelmännchen”!

    Heinzelmädchen Helvi hat es satt! Seit mehr als 250 Jahren verstecken sich die Heinzelmännchen nun schon tief unten in der „furzfinsteren“ Erde vor der Menschenwelt. Während die anderen Heinzels auf der Jagd nach der größten Zipfelmütze fleißig ihrem Handwerk nacheifern, stürzt die quirlige Helvi mit ihrem überbordenden Tatendrang von einem Missgeschick ins nächste.

    Heimlich schleicht sie sich mit den Heinzeljungen Butz und Kipp ans Tageslicht und stößt auf den Bäcker Theo. Der braucht dringend Hilfe gegen seinen geldgierigen Bruder, der fast sein Geschäft ruiniert. Aber sind Helvi und ihre Freunde die Richtigen für diese Aufgabe?
    Ein vorweihnachtlicher Animations-Film-Spaß für die ganze Familie!

    Für: Kinder ab 5 Jahren in Begleitung

    Ab 14.30 Uhr können die Kinder als Einstimmung auf Weihnachten mit Alyssa Weihnachtskarten basteln!

    Bitte unbedingt anmelden, indem du dieses Formular ausfüllst!

    eventanmeldung
    Ausgewählter Wert: 0
    Ausgewählter Wert: 0
    =
    Info:

    Nach dem Absenden dieses Formulars ergeht eine E-Mail an das Grünschnabel-Team. Erst nachdem du/Sie eine Rückmeldung und Zusage durch eine Grünschnabel-Mitarbeiterin erhalten haben/hast, hat Ihr/dein Kind fix einen Platz bei der Grünschnabel-Veranstaltung.

9
  • Weihnachtsbacken und -basteln
    14:00 -17:00
    2022-12-09

    In der Grünschnabel-Weihnachtsbäckerei zaubern wir leckere Kekse und kunterbunte Basteleien.

    Für: Kinder in Begleitung
    Kostenbeitrag: 5 € / Person (inkl. Teig und Materialien)
    Anmeldung notwendig:

    Ausgewählter Wert: 0
    Ausgewählter Wert: 0
    =
    Info:

    Nach dem Absenden dieses Formulars ergeht eine E-Mail an das Grünschnabel-Team. Erst nachdem du/Sie eine Rückmeldung und Zusage durch eine Grünschnabel-Mitarbeiterin erhalten haben/hast, hat Ihr/dein Kind fix einen Platz bei der Grünschnabel-Veranstaltung.

     

10
11
12
13
14
15
16
  • Wildnisbande Pichling
    14:30 -18:30
    2022-12-16

    Spuren suchen, tarnen, anschleichen, Geschichten teilen – bei den Wildnisbanden erforschen Kinder mit allen Sinnen die Natur und eignen sich spielerisch Fertigkeiten zum Leben in der freien Natur an – so wie es bei nativen Völkern wie den Indianern Tradition war. Gemeinsam mit WildnispädagogInnen tauchen sie ein in die Welt der Pflanzen und Tiere und lernen ihre natürliche Umgebung besser kennen.

    Mit all unseren Sinnen die Gegend erforschen, in die Welt der Pflanzen und Tiere eintauchen und nach und nach lernen, wie wir unsichtbar und unhörbar werden. Wir sammeln Materialien für unsere Spiele stellen Gegenstände und Werkzeuge her, die uns das Leben draußen erleichtern. Dabei lernen wir, uns und unsere natürliche Umgebung besser kennen und verstehen. Viele Abenteuer warten auf uns…

    Die Wildnisbande ist als Angebot für Kinder aus der Tradition der Wildnisschulen hervorgegangen. Wir möchten über die Vermittlung von Fertigkeiten zum Leben in der Natur, von Achtsamkeitsübungen und Wahrnehmungsspielen die Kinder und ihre Familien auf einem Weg zu tiefer Naturverbindung begleiten.

    Mit Hilfe von Techniken, die von nativen Völkern angewendet werden, lehren wir in einer „unsichtbaren Schule“. Das passiert auf spielerische Weise mit ganz viel Freude, Achtsamkeit und Spaß. Die Basis dafür bilden regelmäßige Treffen im Abstand von zwei Wochen.

    Wir treffen uns ab 9.9. am Freitagen von 14:30 bis 18:00 Uhr bei Harrys Strandbar am Kleinen Weikerlsee in Linz-Pichling

    Die Liste der Dinge, die du mitbringen solltest, erhältst du nach deiner Anmeldung.
    Wenn du weitere Fragen hast, melde dich gerne bei uns.

    Die Wildnisbande richtet sich an Kinder von 6 bis 13 Jahren.

    Pro Termin kostet die Teilnahme 3 Euro 

    Anmeldung unter: Julian Brunmayr, Wildnispädagoge Wildsinn, www.wildsinn.at Tel. 06704041934, office@wildsinn.at

  • Grünschnabel Familien-Advent am Pöstlingberg
    15:00 -18:00
    2022-12-16
    Landgutstraße 13, 4040 Linz

    Nicht nur Kinderaugen leuchten bei der Fahrt in der Linzer Grottenbahn – die ideale Einstimmung auf die wundervolle Weihnachtszeit. Deshalb lädt der Grünschnabel und die AUGE OÖ am 16.12. zum Familien-Advent auf den Linzer Hausberg ein.

    Eine Runde auf dem Drachen Lenzibald in der Grottenbahn am Linzer Pöstlingberg gefällig? Und das mit der ganzen Familie? Am Freitag, dem 16.12.2022, um 15 Uhr laden Grünschnabel und die AUGE OÖ zum Grottenbahn Familien-Advent ein. Die Augen von kleinen und großen Kindern werden leuchten… Drachen, Zwerge, Hexen und anderes Fantastisches und Magisches erwartet junge und Junggebliebene bei dieser Familien-Veranstaltung im Advent.

    Für: Kinder in Begleitung

    Was? Mit der Nostalgie-Pöstlingbergbahn ab Landgutstraße geht es auf den Linzer Hausberg. Dort erwartet große und kleine Kinder eine Fahrt mit dem Drachenzug Lenzibald in der Grottenbahn sowie ein gemütlicher Streifzug durch die adventliche Märchenwelt. Danach gemütlicher Ausklang mit einem kleinen Imbiss im Grünschnabel-Remisenhof.

    Keine Kosten, freiwillige Spenden erbeten

    Wann? Freitag, 16. Dezember 2022, 15:15 – ca. 18:00 Uhr

    Wie? Anmeldung bis spätestens 6. Dezember 2022 unter Tel. 0664-73865662 oder office@auge-ooe.at

    Foto: Linz AG

     

17
  • Weihnachten am Bauernhof
    14:00 -16:30
    2022-12-17
    Heidingerhof, Schafwiesenstraße 60, 4600 Wels

    Ein zauberhafter Nachmittag bei den Schafen. Vor dem knisternden Kaminfeuer essen wir gemeinsam Bratäpfel und stimmen uns auf die Weihnachtszeit ein.
    Mitzubringen: Wetterfeste, strapazierfähige Kleidung und Schuhe, sowie Hausschuhe oder rutschfeste Socken.

    Für: Kinder in Begleitung

    Kosten: 5 € / Person

    Anmeldung nötig: 

    Ausgewählter Wert: 0
    Ausgewählter Wert: 0
    =
    Info:

    Nach dem Absenden dieses Formulars ergeht eine E-Mail an das Grünschnabel-Team. Erst nachdem du/Sie eine Rückmeldung und Zusage durch eine Grünschnabel-Mitarbeiterin erhalten haben/hast, hat Ihr/dein Kind fix einen Platz bei der Grünschnabel-Veranstaltung.

18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  • Plastikfrei-Workshop: Kunststoff vermeiden macht Schule!
    12:00 -14:00
    2022-12-31

    LehrerInnen, HorterzieherInnen oder GruppenbetreuerInnen, die Kindern im Volksschulalter Wissen über Plastik vermitteln möchten, sind hier genau richtig: In unseren (Schul-)Workshops besprechen wir mit den Kindern folgende Fragen: In welchen Produkten steckt Kunststoff und warum ist Plastik für Mensch und Umwelt ein Problem? Außerdem überlegen wir gemeinsam, wie Plastik im Alltag vermieden werden kann.

    Hier gibt‘s nähere Infos zu den Workshop-Konditionen.

    Bei konkretem Interesse an einem Plastikfrei-Workshop fülle/füllen Sie bitte das folgende Online-Formular aus. Wir setzen uns so rasch wie möglich mit Ihnen/dir in Verbindung.

    Info:

    Nach dem Absenden dieses Formulars ergeht eine E-Mail an das Grünschnabel-Team. Eine Grünschnabel-Mitarbeiterin wird die Anfrage bearbeiten und sich dann mit dem/der AbsenderIn in Verbindung setzen. Dies kann ein paar Tage in Anspruch nehmen.

    Anmeldung Plastikfrei-Workshop – Formular:

    Schule / Institution

    Ansprechperson

    Zusatzinformationen

    Ausgewählter Wert: 1
    =
    Info:

    Nach dem Absenden dieses Formulars ergeht eine E-Mail an das Grünschnabel-Team. Erst nachdem du/Sie eine Rückmeldung und Zusage durch eine Grünschnabel-Mitarbeiterin erhalten haben/hast, hat Ihr/dein Kind fix einen Platz bei der Grünschnabel-Veranstaltung.

Januar

Wien:

 2022 
Dezember
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
November
November
November
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Januar