8.12. Backen mit Kindern

EnergiebällchenEnergiebällchen und Haferplätzchen - schnelle, einfache und gesunde Rezepte für Weihnachtsbäckerei, die die Kinder nicht nur gern essen, sondern auch gerne zubereiten werden.

Energiebällchen Zutaten für ca. 40 Stück: 250 ml Apfel- oder Orangensaft, 50 g Maismehl (keine Maisstärke!), 50 g Weizenvollkornmehl, 1 P. Vanillezucker, 1 EL Honig, 1 EL Zitronensaft, 2 Msp. Zimt, 1 Prise Salz, 100 g Trockenfrüchte (Feigen, Marillen, Datteln, Rosinen, Sauerkirschen…je nach Vorliebe), evtl. etwas echtes Kakaopulver, 80 g gem. Mandeln, 80 g gehackte Mandeln, 40 g Kokosflocken, Kokosflocken oder ger. Nüsse zum Wälzen. Ca. 40 kl. Konfektpapierförmchen. Zubereitung: Apfel- oder Orangensaft mit Mais- und Weizenvollkornmehl in einem kleinen Kochtopf gut vermischen. Den Saft nicht vorher heiß werden lassen, da es sich sonst nicht mehr verrühren lässt! Unter ständigem Rühren (Klumperlgefahr!) 1-2 Min. aufkochen lassen, bis die Masse dicklich wird. Masse vom Herd nehmen und ausquellen lassen. Vanillezucker, Honig, Zitronensaft, Zimt und Salz zur ausgekühlten Masse geben. Trockenfrüchte kleinwürfelig schneiden (oder im Hacker zerkleinern) und dazugeben. Gemahlene und gehackte Mandeln sowie die Kokosflocken hinzufügen. Alles zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Kleine Kugerl formen und in Kokosflocken oder Nüssen wälzen. Ca. 15 Min. im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad backen, 15 Min. im ausgeschalteten, leicht geöffneten Rohr nachtrocknen lassen. Bällchen in die Papierförmchen setzen.

HaferplätzchenHaferplätzchen Zutaten: 100g Butter, 125 g brauner Zucker, 1 Ei, 1 TL heißes Wasser, 1 P. Vanillezucker, 75 g Mehl (Type 405), 75 g Weizenvollkornmehl, ½ P. Backpulver, 50 g Mandelblättchen, 6 gehäufte EL Haferflocken.

Zubereitung: Ofen auf 170 Grad vorheizen. Butter und Zucker so lange verrühren bis die Masse glatt und cremig ist. Ei, heißes Wasser und Vanillezucker unterrühren. Mehl und Backpulver versieben und gut unterrühren. Zuletzt kommen die Mandelblättchen und die Haferflocken dazu. Mit einem Teelöffel oder mit der Hand Kugerl formen (ca. walnussgroß). Nicht zu dicht nebeneinander aufs Backblech setzen (evt. Auf Oblaten-Plättchen), da sie beim Backen noch auseinanderlaufen! Plätzchen etwas flach drücken. Ca. 10-15 Min. backen und abkühlen lassen. Evtl. zur Hälfte in Schoko tunken. Dazu: Alkoholfreier Weihnachtspunsch: Zutaten: 1 Zitrone, 1 Orange, ½ l roter Trauben- oder Hollerbeerensaft, ½ l Apfelsaft, 4 Nelken, 1 Stange Zimt, 1 Prise Muskat, Honig, gewürfelte Apfelstückerl, Rosinen, ganze Mandeln. Zubereitung: Zitrone und Orange auspressen, den Saft mit Trauben- und Apfelsaft, den Gewürzen sowie den Apfelstückerl etc. aufkochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen, mit Honig süßen.

Daniela Christl



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.