Ein besonderer Gast: die Büchermaus

Veronika Mayer-Miedl, Bild: Privat

Sie wohnt in einem dicken Buch und freut sich, wenn sie Kinder im Vorschulalter besuchen darf. Ob im Kindergarten, in der Spielstunde oder bei der privaten Geburtstagsfeier: Die Büchermaus ist ein gern gesehener Gast.

„Als Einstiegsritual wecken wir die Büchermaus mit einem gemeinsamen Vers auf“, erzählt Veronika Mayer-Miedl. Die dreifache Mutter, Spielgruppenleiterin und Fachfrau für sprachliche Frühförderung ist mit ihrer Leseanimation „Wimmelstunde“ in Kindergärten und auf privaten Kinderfesten unterwegs, um Vorschulkindern die Freude an Geschichten und am Erzählen näherzubringen.

Die „Wimmelbücher“ der Kinderbuchautorin Rotraud Susanne Berner (Gerstenberg-Verlag) sind der ideale Stoff dafür. Die Erlebnisse der Büchermaus in der idyllischen Stadtgemeinde Wimmlingen zeigen ein friedliches Miteinander unabhängig von kultureller Herkunft.

Während der Wimmelstunde „lesen“ die Kinder in Kleingruppen in den Wimmelbüchern und lassen die Charaktere mit Papierfiguren zum Leben erwachen. Dann werden die Geschichten nachgespielt und miteinander kombiniert.

Leseanimation „Wimmelstunde“, Bild: Veronika Mayer-Miedl

Für die Kinder ein Riesenspaß – und gleichzeitig ein wichtiger Baustein für die frühe Sprachförderung und eine wertvolle Vorbereitung für das Lesenlernen in der Schule. „Ohne Sprachförderung keine Leseförderung“, betont Veronika Mayer-Miedl. Als Erinnerung an die Wimmelstunde gibt es für jedes Kind ein selbst gebasteltes Mini-Wimmelbuch.

Auf Wunsch werden auch Einladungsfolder zur Verfügung gestellt.

Tipp:
Neu im Programm: eine Janosch-Geschichte mit dem Kamishibai, einem japanischen Papiertheater (Veronika Mayer-Miedl gemeinsam mit Alexandra Mayer). Auch dieses Angebot kann von pädagogischen Einrichtungen und für private Feste gebucht werden.
Dauer: 1 – 1,5 Stunden


Kosten: nach Vereinbarung

Kontakt:
Veronika Mayer-Miedl
Tel.: 0664 50 644 63
E-mail: veronika.mayer-miedl@aon.at

 



Eine Antwort auf Ein besonderer Gast: die Büchermaus

  1. Romana Sengstbratl sagt:

    Ich konnte kurz hineinschnuppern in diese tolle Welt und muss sagen, dass ich wirklich begeistert bin.
    Vielen Dank Veronika für die tolle Präsentation.
    Romana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *