Frei Leben – Frei Fahren

Stimmungsbilder von der Kundgebung am 8.11.2013 am Schillerplatz in Linz

Mobilitätschancen bestimmen entscheidend die gesellschaftliche Teilhabe und damit die persönliche, soziale und berufliche Entwicklung jeder/jedes Einzelnen. Für Menschen mit Beeinträchtigungen ist die barrierefreie Nutzung des Öffentlichen Verkehrs eine wichtige Voraussetzung, um am öffentlichen Leben teilnehmen zu können.

Barrierefreiheit ist ein zentrales Qualitätsmerkmal des Öffentlichen Verkehrs und kommt neben Personen mit eingeschränkter Mobilität auch Personen mit Kinderwagen oder Reisenden mit schwerem Gepäck, zugute. 

Grünschnabel und die Jungen Grünen setzen sich aktiv für Barrierefreiheit im Öffentlichen Verkehr ein.

Gabriela Schönberger



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *