Plastik-Fastentipp 21: Reduziere Stoffe aus Plastik in deinen vier Wänden!

Nimm Massivholz statt Spanplatten: Die aus feinen Holzspänen zusammengeklebten Platten enthalten nämlich einen hohen Anteil an Weichmachern. Greif zu heimischen Hölzern wie Eiche und Buche. Nimm Wolle statt Kunstleder: Letzteres wird aus Polyurethan oder PVC hergestellt, Mikrofaser aus Polyesterfasern – Weichmacher inklusive. Sofabezüge aus Baumwolle oder Wolle sind deutlich gesünder und umweltfreundlicher. Nimm Naturfarben statt Chemie: Wandfarben, Putz oder Lacke sollten eine natürliche Basis haben. Kalk- und Lehmfarben sind gut fürs Raumklima und enthalten keine schädlichen Lösungs- oder Bindemittel.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.