Plastikfasten-Tipp 14: Weniger Plastik in der Schultasche durch Nachfüllen!

Für Kugelschreiber, Gelschreiber, Leuchtmarker, Flipchart- und Whiteboardmarker gibt es praktische Nachfüllsysteme. Das funktioniert mit Nachfüllminen, Patronen oder durch die Kapillarität, bekannt aus der Physik. Darunter versteht man das Aufsteigen von Flüssigkeiten in engen Röhren (Kapillaren). So einfach geht Nachfüllen und kostet auch weniger! Denk auch an nachfüllbare Klebstoffe. Bei Verwendung von normalen Klebestiften fällt annähernd gleich viel Plastikmüll an wie Klebermasse verbraucht wird!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.