Plastikfasten-Tipp 10: Beteilige dich an Müllsammel-Aktionen

Plastikverpackungen, Getränkedosen und viele mehr "zieren" die Straßengräben, Bäche und Fluren. Wer einmal Müll gesammelt hat und sieht, wie viel dabei zusammenkommt, ist häufig schockiert über die Menge von achtlos weggeworfenem Müll. Deshalb unser Tipp: Nimm deine Kinder mit, damit auch sie die Vorbildwirkung eines bewussten Umgangs mit Müll erleben. Außerdem macht es Spaß, an einem Frühlingstag mit anderen Leute aus der Gemeinde durch die Gegend zu marschieren und gemeinsam den Müll einzusammeln. Besprich dabei auch mit deinen Kindern, dass weggeworfene Plastikflaschen und Getränkedosen eine große Gefahr für Wildtiere wie Rehe oder auch Vögel bedeuten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.