Das mach ich selbst! Service für deinen Drahtesel

Bild: Yuri Arcurs/Fotolia.com

Wenn bei deinem Fahrrad die Bremse schleift, die Gänge Macken machen oder du einen Platten hast, musst du es nicht gleich in die Werkstatt bringen. Deinen Drahtesel selbst zu reparieren ist gar nicht so schwierig – und es kann sogar Spaß machen!

Wenn die ersten Sonnenstrahlen locken und du Lust auf einen Fahrrad-Ausflug hast, solltest du zuerst einen Fahrrad-Frühlings-Check machen, damit es auf der Strecke keine unliebsamen Überraschungen gibt. 

Hier haben wir ein paar Links für dich, die dir beim Warten und Reparieren deines Drahtesels weiterhelfen:

Reifen, Licht und Bremsen selbst reparieren

Detaillierter Online-Kurs zur Reparatur und Wartung deines Drahtesels

Fahrradreifen selbst flicken (youtube-Video)

Kettenschaltung richtig einstellen (youtube-Video)

Übrigens:
Im Alten Rathaus und beim Gebäude am Urfahraner Jahrmarktgelände (beides in Linz) gibt es einen Servicekasten, um Kleinigkeiten am Fahrrad zu reparieren. Zur Verfügung stehen: Schraubenzieher, Fahrradpumpe, Imbusschlüssel und vieles mehr.

 

Radamt in Ottensheim
Ein besonderes Angebot hat das OTELO (Offenes Technologie Labor) in Ottensheim für dich und dein Fahrrad: Jeden Freitag Nachmittag hat das “Radamt” im Alten Amtshaus am Marktplatz geöffnet. Hier steht alles nötige Werkzeug zur Verfügung und du kannst dein Fahrrad selbst auf Vordermann bringen. Dabei wirst du sogar von Radliebhabern mit Reparaturerfahrung unterstützt. Gangschaltung einstellen, Patschen picken, Bremsseil anziehen – kein Problem!

Tipp: Am 4./5. Mai (“Tag der Sonne”) wird das OTELO Radamt mit einer kleinen Feier eröffnet!

Kontakt:
Herwig Kolar, Tel.  0664/2239664, E-Mail: radamt@ottensheim.at
Marktplatz 9, Ottensheim



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *