- Grünschnabel - http://www.gruenschnabel.at -

Kinderferienwoche mit Maria Wageneder

Foto: Fotolia/Sergey Novikov

Natur, Lagerfeuer, aber auch Kreativworkshops und Ausflüge stehen am Programm der Grünschnabel-Kinderferienwochen. Foto: Fotolia/Sergey Novikov

Zwei Wochen Spaß und Abenteuer in einem Bauernhaus in der Südoststeiermark mit Montessori-Pädagogin Maria Wageneder. Die Montessori-Pädagogin Maria Wageneder lädt jedes Jahr Mädchen und Buben in ihr Bauernhaus in die Südsteiermark ein. Das etwa 200 Jahre alte, heimelige Haus befindet sich 45 Kilometer südöstlich von Graz. Auch heuer gibt es wieder ein spannendes Programm für Kinder zwischen neun und  sechzehn Jahren. Das Motto dabei ist: viel Bewegung, Spiele, Kultur, Kunst und jede Menge Spaß. Daneben ist aber auch genug Raum für eigene Unternehmungen. Die „Greenhorns“ werden unter anderem Selbstständigkeit ausprobieren, FreundInnen finden, Natur erleben und sich gemeinsam versorgen. Höhepunkt der Wochen sind die Nachmittage (je nach Termin!) mit der Schauspielerin Rita Hatzmann (Burgtheater, ORF, ARD… www.ritahatzmann.com [1]) oder mit der Keramikmeisterin Michaela Hösch (Studium Keramik und Design in Irland, www.michaela-hoesch.at [2]).
Woche 1: Montag, 17. Juli bis Samstag, 22. Juli 2017, 9-12-Jährige •    Keramik-Workshop mit Michaela Hösch •    Ausflug auf die Riegersburg mit Klettergarten (Riesentrampolin und Kletterwand im Erlebnispark, Seebad)Woche 2: Montag, 24. Juli bis Samstag, 29. Juli 2017, 13-16-Jährige •    Ausflug nach Graz mit Kunsthaus- und Kinobesuch •    Theater-Workshop mit der Schauspielerin Rita Hatzmann (Improvisationsspiele zur Anregung der Fantasie, Förderung der Aufmerksamkeit, Konzentration und Wahrnehmung, Stimmübungen, Spiele, die helfen sicher und authentisch zu bleiben)In beiden Wochen steht auf dem Programm: •    die Natur aktiv erforschen •    Malen, Tischtennis und Ball spielen •    Badenachmittage •    gemeinsam Kochen, Grillen am Lagerfeuer •    eine Abschlussparty feiern
TeilnehmerInnenbeitrag: je Termin: 230 Euro für Unterkunft, Verpflegung, Betreuung, Workshops und Ausflüge; jedes weitere Geschwister: 195 Euro Die Bahnkosten für die Hin- und Rückreise sind im Betrag nicht inkludiert. Anreise: Eigenanreise oder Bahnfahrt mit den Betreuerinnen von Ried über Wels und Linz. Die Kinder müssen dabei in Besitz einer gültigen Fahrkarte bis Feldbach (über Selzthal) sein. Stornogebühr beträgt bei Absage ab 40 Tage vor Beginn 25 %, ab 14 Tage vor Beginn 50 % des TeilnehmerInnenbeitrages. Info und Anmeldung: info@gruenschnabel.at [3] bzw. telefonisch unter 0676/9492071. Hier gehts zum Flyer: Grünschnabel Ferienangebote 2017-web-V3 [4]