Tic-Tac-Toe

Ein neues lustiges Reisespiel das klein und handlich ist gefällig? Hier zeige ich dir wie du dein eigenes Tic-Tac-Toe aus Naturmaterialien basteln kannst. Das Praktische an dem Spiel ist, dass du es überall hin mitnehmen kannst. Zum Basteln brauchst du: Zehn Steine Naturmaterialien wie Moos, Eicheln… Heißkleber Schnur oder Filzstift Stoffsackerl So bastelst du das Tic-Tac-Toe Spiel: 1. Bei einem gemütlichen Spaziergang im Wald kannst du die Steine und die restlichen Naturmaterialien sammeln. 2. Wasche nun zunächst die Steine und lasse sie trocknen. Fünf Steine verwandelst du nun in Moos Wichtel. Klebe dazu mit etwas Heißkleber das Moos auf die Steine. 3. Die andere Hälfte der Steine verzauberst du zu Eichel-Elfen. Klebe dazu auch hier die Eicheln mit dem Heißkleber auf die Steine. 4. Zum Schluss erstellst du das Spielfeld. Klebe entweder die Schüre wie auf dem Bild zu sehen auf dem Stoffsackerl auf oder zeichne es mit einem Filzstift. Den Stoffbeutel kannst du verwenden um hier deine Spielsteine aufzubewahren. So funktionierts: Zu den Spielregeln (für 2 Spieler) Ein Spieler spielt mit den Moos-Wichteln, der Andere spielt mit den Eichel-Elfen. Das Kind jenes als nächstes Geburtstag hat beginnt. Legt abwechselnd die Moos-Wichteln und die Eichel-Elfen auf das Spielfeld. Der Spieler der als Erster eine Dreierreihe in einer Zeile, Spalte oder Diagonale hat, hat gewonnen.

Anna Kaufmann



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.