14.12. Upcycling-Bleistifthalter

BleistifthalterDieses persönliche und nützliche Geschenk kostet dich nichts – nur ein wenig Zeit und Fantasie. Am Ende entsteht ein Bleistifthalter, der Ordnung und Farbe ins Leben bringt. Du brauchst dazu: 1 Stück Holz, mind. 6 cm Hoch Bohrer und Klemmen, um das Holz zu fixieren Acrylfarbe 1. Falls das Altholz uneben und/oder rau ist, schleife es mit Schleifpapier ab. 2. Markiere auf der oberen Fläche, wo du die Löcher für die Bleistifte haben möchtest. 3. Fixiere das Holz mittels der Klemmen und Bohre gerade Löcher hinein. Pass auf, dass du nicht durchbohrst. Du kannst verschieden große Löcher bohren – Bleistift brauchen einen kleinen Durchmesser, Kugelschreiber einen größeren. 4. Grundiere das Holz mit weißer Acrylfarbe. Oft braucht es ca. 3 Anstriche, bis die Farbe deckend ist. 5. Male auf die vordere Fläche etwas, das dem Beschenkten gefällt. Möglich ist z.B. ein stilisiertes Familienportrait, bei dem jedes Familienmitglied als Comic-Tier gezeichnet ist. Oder wenn jemandem ein Kunststil gefällt, kann man ein Bild aus der Stilrichtung darauf kopieren. Auch ein nette Idee: Ein Zitat in Kalligrafieschrift, eine nette Botschaft oder ein lustiger Spruch, der dem Beschenkten jeden Tag eine Freude bereitet. Bleistiftalter


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.