Tausche Arbeit gegen Kost & Logis

Nette Leute kennenlernen, Käsemachen, den Blumengarten pflegen, Gemüse ernten oder Ziegen hüten…

das kannst du auf Biobauernhöfen in vielen Ländern. Zum Beispiel auch in Oberösterreich. Kost & Logis bekommst du, wenn du freiwillig auf den Höfen mithilfst.

Frau im Garten

Bild: Pete Paham- Fotolia.com

Wwoof- dieser schräge Name steht für We´re welcome on organic farms (“Wir sind willkommen auf Biobauernhöfen”). Hier geht es nicht um billige Arbeitskräfte, auch nicht um gratis Urlaub, sondern aufrichtiges Interesse am anderen, ehrliches Interesse am Mithelfen und Offensein für neue Kulturen und Menschen.
Die internationale Plattform ist eine weltweite friedliche Bewegung von Freiwilligen, die auf biologischen Höfen für freie Kost und Logis mithelfen.

Wwoof ist ein Austausch zwischen Stadt und Land, Jung und Alt, verschiedenen Ländern, Sprachen und Kulturen.

Wwoof ermöglicht Erfahrungen im biologischen Land- und Gartenbau. Es ermöglicht dir, Lebenserfahrungen zu sammeln, fremde Länder mit ihrer Sprache und Kulturen kennen zu lernen, einmal raus auf’s Land zu kommen, neue Kontakte zu knüpfen, die biologischen Landwirtschaft konkret zu unterstützen, günstig zu reisen und nicht zuletzt einen Beitrag für den Frieden in der Welt zu leisten.

Die Handhabung ist ganz einfach: Man wird Mitglied, bekommt eine Hofliste nach Kriterien, die man sich vorher aussuchen kann: Pflanzenzucht, Viehzucht, Kinder willkommen, gesprochene Fremdsprachen, Vegetarier und Länder. Anhand der Adressen macht man sich auf kurzem, unbürokratischem Weg einen Aufenthalt aus. In Europa machen folgende Länder mit: Südtirol, Rumänien, Deutschland, Italien, Frankreich, Kroatien.
Weitere Infos über Wwoof.

Auch bei den folgenden Organisationen kannst du gegen Kost und Logis die Arbeit in der Landwirtschaft kennenlernen:

Maschinenring – Freiwillig am Bauernhof
„Freiwillig am Bauernhof“ vermittelt landwirtschaftsfremde (und landwirtschaftsfreundliche) Personen für einige Wochen an einen Bergbauernhof in Tirol. Das Projekt setzt sich für Bergbauernfamilien in Tirol ein, die ihre Heimat unter schwierigen Bedingungen bewirtschaften. Während die Freiwilligen einen Einblick in die landwirtschaftliche Arbeit erhalten, ist den Einsatzbetrieben in Zeiten von Arbeitsspitzen mit einer zusätzlichen Arbeitskraft geholfen. Die Freiwilligen erhalten bei dieser „Schnupperlehre“ einen Einblick in das Leben und Arbeiten am Bergbauernhof. Sie sind vorwiegend bei der Heu-Ernte, aber auch bei der Stallarbeit, im Haushalt oder in der Kinderbetreuung im Einsatz.

Kühe auf Alm

Bild: Jan Schuler - Fotolia.com

Demeter-Betriebe
Demeter gibt es bereits seit 1924 und steht für biologisch-dynamische Landwirtschaft nach der Methodik von Rudolf Steiner. Sie bezieht auch übersinnliche, kosmische Kräfte in die Arbeit mit ein. Die Förderung eines gesunden Zusammenspiels von Menschen, Tieren und Pflanzen sowie Erde und Kosmos steht im Mittelpunkt. 

Gemeinschaftslandwirtschaftsbetriebe (Hofkollektive)
Anfrage über die ÖBV Via Campesina Austria

Die ÖBV-Via Campesina Austria bietet AbsolventInnen diverser Studienrichtungen die Möglichkeit, ein Arbeitstraining (früher: AkademikerInnentraining) mit bis zu dreimonatiger Dauer zu absolvieren.Dazu muss die Person ein abgeschlossenes Hochschulstudium haben und in Wien wohnhaft und arbeitslos gemeldet sein. Die/der Trainee muss beim AMS einen Antrag einreichen. Abhängig von der Entscheidung des AMS wird eine Beschäftigung im Ausmaß von 26h/ Woche in einem Zeitraum von maximal 12 Wochen finanziert. Zeitraum: September – Juni.

Auch Studierende und MaturantInnen können mitarbeiten: Ehrenamtliche PraktikantInnen diverser Studienrichtungen. Die PraktikantInnnen sollten für ca. 10 -15h/ Woche in einem Zeitraum von mindestens einem Monat zur Verfügung stehen. Praktika sind nur möglich von September bis Juni und sind unbezahlt.

 

– dazu gibt es einzelne Höfe der GRÜNEN Bauern, die vielleicht froh um eine Mitarbeit wären, die aber nur persönlich angefragt werden könnten. Besonderes Anliegen der Grünen Bäuerinnen und Bauern ist die Förderung einer sozial und ökologisch verantwortungsvollen Land- und Forstwirtschaft sowie die Steigerung des Nachhaltigkeits-Bewusstseins der KonsumentInnen für die bäuerlichen Produkte.



91 Antworten auf Tausche Arbeit gegen Kost & Logis

  1. riy sagt:

    Hallo,

    ich M gelernter Koch und Sous Chef in Marseille France, suche einen tapettenwechsel. Ich bin Handwerklich vlt nicht der allerbegabteste. Aber ich scheue auch keine neuen Aufgaben.Ich habe auch noch nie auf einer Farm bzw auf einem Land gearbeitet und habe keinerlei ahnung was da auf mich zu kommen wird. Das alles weil ich mein Leben mehr oder weniger in diversen Küchen von der Cote azur bis zur aquitaen verschwendet habe. Ich will aus diesem Kreislauf ausbrechen und die welt erkunden. Arbeiten um mir meinen Aufenthalt zu ermöglichen. Welcher Art der Arbeit ist mir dabei völlig egal . Wenn also da irgendwo da draussen noch jemand einen Jungen Mann sucht der Loyal,Fleissig und Offen ist, der ist bei an der richtigen adresse. Erreichbar bin ich unter der nummer 00.33.6.12.11.82.28(Whatsapp-Messenger) oder unter meiner mail adresse Demiportion28@gmail.com. Facebook habe ich auch ,für diejenigen die es bevorzugen mich über FB zu kontaktieren 🙂

    Merci à tout le monde und ich hoffe bis bald

    Riy 😉

    • Marion Wolf sagt:

      Tja, er hat sich angemeldet, ist aber nicht gekommen…

      • Lennart sagt:

        Guten tag Frau Wolf,
        ich heiße Lennart bin 19 Jahre jung und auf der Suche nach einem Job wo Bleibe und Verpflegung mit eingeschlossen sind. Körperliche Arbeit liegt mir und ich bin mir für keine Aufgaben zu fein. Da ich mich in einer starken Identitätskriese befinde, muss ich einfach mal aus dem Großstadtleben entfliehen und herrausfinden wie ich mit meinem Leben weitermachen möchte. Wenn sie jemanden suchen der richtig mit anpacken kann und gerne draußen ist bin ich der Richtige.
        MfG Lennart

  2. Ulrike Eick sagt:

    Ich bin auf der Suche nach einem Workerarbeitsplatz am Meer gegen Kost und Logie.
    Ich freu mich wenn sich jemand auf dem Weg bei mir meldet. Danke schon mal, lieben gruß Ulrike.

  3. Thomas sagt:

    Bin durch Zufall über diese Seite gestolpert und erstaunt über die grosse Resonanz. Renoviere gerade einen Bauernhof im Allgäu. Soll ein Ort der Stille und Achtsamkeit werden. Hatte mich schon öfters gefragt ob es nicht irgendwo jemanden mit handwerklichem Geschick gibt, der Lust hätte gegen Kost und Logis zu helfen. Gibt viel zu tun, aber keine grosse Eile. Vegane Ernährungsweise wäre wünschenswert. Bei Interesse schreib mir einfach (stering@web.de)
    Viele Grüsse Thomas

    • Birgit Henschel sagt:

      Hallo Thomas,
      ich (w, 45, NR) bin interessiert. Ich kann mit Pinsel und Farbe umgehen und falls du magst nähe ich Gardinen.
      Gruß, Birgit

  4. Monika Hempowitz-Schmidt sagt:

    Hallo, da sind wir wieder. Letztes Jahr war es sehr caotisch, so dass wir es nicht schafften allen zu antworten.
    Klaus 62 und ich Monika 61 haben einen alten kleinen Hof mit ca. 6000m2 Land, angrenzendem Bach und Brunnen erworben, den es wieder aufzubauen gilt.
    Klaus betreibt eine Schleiferei, auch auf Mittelalter Märkten und imkert sehr fürsorglich. Wir ernähren uns weitgehenst aus dem Garten. Klaus betreibt auch Obstanbau mit Pfropfen und so. Er hat eine kleine Baumschule mit selbst gezogenen Bäumen. Er baut Kachelöfen im Haus und es ist überhaupt jede Menge zu tun, beim renovieren, gärtnern, imkern, Aufbau von Schuppen, Hochbeet ec..
    Klaus lebte 34 Jahre mit eigenem Strom und zum Teil haben wir es im neuen zu Hause wieder aufgebaut. Wir sind inzwischjen ab vom öffentlichen Netz. Das Windrad (aus Holz ca. 2,5 m Durchmesser) und anderes sind noch aufzubauen.
    Unser Hof soll ein Ort für ruhebedürftige Menschen werden, wo wir so autark als möglich leben möchten, ohne Gift und Hetze. Später soll, wenn die Baustellen beseitigt sind Qi Gong unterichtet werden.
    Insgesamt ist alles recht einfach und bescheiden, was wohnen und Ernährung betrifft. Wir essen weitgehendst vegetarisch.
    Das Projekt befindet sich zwischen Würzburg und Nürnberg in Deutschland.
    Wir können jegliche Hilfe gebrauchen. Es wäre toll wenn sich jemand für dieses Abenteuer meldet.
    Tel.: 06471/39284
    Viele Grüße
    Monika und Klaus

    • Yakob / Yasmina sagt:

      Liebe Monika und Klaus,
      ich und meine Tochter sind von Beruf Dolmetscher/in in Wien . wir haben Interesse für mitmachen .wir haben frei;
      von Di. 18.04.2017 bis Fr. 21.04.2017
      Mo. 08.05.2017 – Fr. 12.05.2017
      Mo. 17.07.2017 – Mo. 07.08.2017
      Warte ich gern auf Ihre schnelle Rückmeldung .
      Mfg,
      Yakob

    • Thomas Hofmann sagt:

      Wenn es möglich ist schickt mir bitte eine Adresse und einpaar Bilder
      Es würde mich freuen wenn ich euch irgendwie helfen könnte.

      Mi herzlichen grüssen Thomas Hofmann

      • Marion Wolf sagt:

        Hallo Thomas, ich suche nach neuem Unfall und unzureichende Hilfe eines Faulpelzes auch dringend jemanden, der mir 2 Wochen im giftfreien Garten hilft – vor allem Wildwuchs aus dem Graben enfernen!

      • Hallo Thomas,
        wirhatten versucht dir unsere Mail-Adresse zukommen zu lassen. Das funktionierte wohl nicht, Telefon, steht da oben ruf halt mal kurz an, dann können wir diese austauschen und dann sind mehr Infos möglich.
        Gruß Monika

  5. Monika Siebertz sagt:

    Hallo,
    ich bin Monika, 36, komme aus NRW und suche eine neue Herde. Ich habe bis vor kurzem auf einer Naturschutzstation als Kümmerling (ehrenamtl. Helfer) gearbeitet. Ich war hauptsächlich für die Tierversorgung verantwortlich. Dazu zählt die Pflege von Heidschnucken (Handschur, Klauenpflege, ablammen) und den Bentheimern (Abferkelbegleitung). Des weiteren war ich für die Mahd und Hofpflege zuständig.
    Ich bin unabhängig, mobil und kurzfristig einsatzbereit. Ich biete zuverlässige selbstständige Arbeit, bin handwerklich begabt und Wetter unabhängig motiviert.
    Ich würde mich sehr über Zuschriften bez. Arbeitsangebot gegen Kost, Logis und Tierekuscheln freuen. Stay green! 😉

    • Sabine Sebastian sagt:

      Hallo Monika, würdest du auch im Waldviertel, Österreich, bei der Renovierung eines alten Bauernhofes in einfachsten Wohnbedingungen gegen Kost und Logis mithelfen wollen? Schau doch mal unter mietwohnen.org mein Angebot in 3822 Waldviertel, Österreich

    • Cornelia Lechner sagt:

      Hallo Monika,
      vielleicht hast du schon eine neue Herde gefunden. Wenn nicht suche ich für meine Schafherde eine Ersatzmutti. zum Beispiel für meine 3 Flaschallämmer. Wir sind ein Bergbauernhof in Österreich. 2Eltern-WG und 2 Zwillingsmädels. Wenn du noch Langeweile hast meld dich bitte gerne. Lieben Gruß.

  6. Felbermayer sagt:

    Hallo, wir suchen langfristig jemanden (Frau, Ehepaar im Ruhestand) welcher auf unserem Hof in OÖ gegen Kost und Logi den Haushalt führt.

    • Yakob / Yasmina sagt:

      Liebe
      ich und meine Tochter sind von Beruf Dolmetscher/in in Wien . wir haben Interesse fürs Mitmachen .wir haben frei;
      von Di. 18.04.2017 bis Fr. 21.04.2017
      Mo. 08.05.2017 – Fr. 12.05.2017
      Mo. 17.07.2017 – Mo. 07.08.2017
      Warte ich gern auf Ihre schnelle Rückmeldung .
      Mfg,
      Yakob

    • Jens Uwe sagt:

      Guten Tag…….ich heiße Jens……bin gelernter Koch…..und habe bis zum Ableben meine Mutter gepflegt. Ich habe niemanden mehr…….ich bin sehr häuslich……vor allem sauber……tierlieb und sehr umgänlich…….sollte Ihrerseits noch ein Interesse bestehen…..dann können Sie mich telefonisch unter folgender Rufnummer erreichen…..015734984557……….073087091037 mfg Jens

    • Hanna Sudia sagt:

      Habt ihr schon jemanden gefunden? Wenn nicht, mich würde eine Arbeit gegen Kost und Logie interessieren. Hab allerdings eine alte Hündin, die zwar total freidlich ist, aber öfter mal bellt. Schäfer-Collie-Mischling

    • Arief Budisantoso sagt:

      Hallo,

      Wir sind Ehepaar, Siska 60 and Robert 61 Jahr, im Ruhestand, leben in Jakarta, Indonesien. Zur Zeit haben wir Schengen Visum fuer 3 Monaten Aufenthalt bis zum Anfang Oktober 2016. Verlaengerung ist moeglich. Tochter ist taetig als QA/QC in Hamburg. Bin graduirten der TU Berlin 1985. Waere sehr dankbar fuer diese Erfahrungen bei Ihnen.

  7. Ibrahim sagt:

    Ich bin ein junger Mann, den ich 22 Jahre bin ich h Jahren auf dem Gebiet der Landwirtschaft und Viehzucht erlebt haben Ich bin mit Houdrtkm arbeiten unter der Telefonnummer oder E-Mail zu kommunizieren
    ihrem993@hotmail.com
    0436764491187

  8. Anna Micheler sagt:

    Hallo Leute suche fleißige helfer für den Hof Hausarbei , Gartenarbeit , Stallarbeit , Heuarbeit…. am besten über den ganzen Sommer und Helfer mit erfahrung. Kann auch gern ein Ehepaar sein Danke.

    • Jens Uwe sagt:

      Suchen Sie auch Helfer über die Wintermonate….? 015734984557 mfg

    • Nicole Murti sagt:

      Hallo Anna,

      ich bin Mutter von einem 6,5 montigem Mädchen und würde gerne mit arbeiten. Kann überall mitanpacken wo Hilfe gebraucht wird, lerne schnell, meine kleine ist sehr pflegeleicht, weint nicht, könnte sie in der Tragehilfe tragen bzw. zum spielen hinlegen in unmittelbarer nähe von mir. wohne derzeit in lindau. freue mich auf Deine Antwort, lg Nicole

    • Annemarie Bommel sagt:

      Hallo liebe Anna:)
      Wir sind eine kleine Patchwork-Familie und auf der Suche nach einem Ort der uns nicht nur ein zu Hause sondern den Start in einen neuen Lebensabschnitt ermöglicht.
      Mein Freund ist Elektriker, ich selbst habe keine Ausbildung, aber bin motiviert da anzupacken wo es benötigt wird! Mit dabei sind die Zwillinge Hannah&Greta, die im Mai ihren ersten Geburtstag feiern.
      Würden gern nähere Infos bekommen:)
      Lg Annemarie

      • Verena sagt:

        Hallo an Alle!

        Wir suchen Familien, die gerade so über die Runden kommen – mit geringem Einkommen oder Hartz IV –
        und die sich für ihre Kinder trotzdem nichts sehnlicher wünschen als ein tolles Ferienerlebnis!

        Wir möchten Euch dabei begleiten, wie es geht, den Kids auch mit wenig Geld eine schöne Urlaubszeit zu ermöglichen!
        Mit Hilfe von z. B. “Tausche Arbeit gegen Kost & Logis” ist so was nämlich möglich!

        Wenn Ihr mehr erfahren möchtet freue ich mich über eine Nachricht!

        KONTAKT:
        E-Mail an Verena Draskóczy
        VDRecherche@gmx.de

    • Peter Ahr sagt:

      Hallo Anna, wuerde gerne mitmachen, bin landwirtschaftserfahren und gehe fasst in jedem Geschirr. Bin 60 , fit und noch viel zu jung um mich zur Ruhe zu setzen, moechte nochmal eine Herausforderung erleben.
      Lass mich bitte wissen ob Interesse besteht.

      • Sabine Sebastian sagt:

        Hallo Peter,
        ich bin 54 und nach dem Tod meines Lebensgefährten muss ich bis Ende April übersiedeln und ein altes Bauernhaus renovieren. Ich suche jedenfalls auch Mitbewohner für eine Hofgemeinschaft dort in 3822 Obergrünbach, Österreich. Bis Ende April kann ich noch eine sehr komfortable Unterkunft dort anbieten. Es ist viel zu tun. Grüße

    • Conny&Jörg sagt:

      Hallo Anna, würden dir gern zu seite stehen und fleißig mit anpacken, egal wann , wir sind ein aufgeschlossens, kontaktfreudiges Pärchen von 28 Jahre( Jörg) und 41Jahre (Conny). Wir haben leider noch keine Erfahrungen in diesem Bereich gemacht aber brennen auf neue Herausforderungen. Wir sind zeitlich ungebunden und freuen uns auf eine Nachricht von dir. Viele Grüße aus Sachsen

    • Romy sagt:

      Hallo Anna,
      ich suche für 2 Wochen im Sommer Arbeit auf einem Bauern- oder Biobauernhof, gern mit Tieren bei freier Kost und Logi. Ich habe darin schon Erfahrungen gesammelt. Kannst du mir näheres dazu sagen? Wo ist der Hof? Danke und viele Grüße Romy

    • ernst sagt:

      Hallo ich ein 45j mann würde gern mal vonzu hause weg eine Woche mal bei wem als so zu sagen arbeits skalve zu dienen.
      ich selbst bin schlosser und nebenbauern –
      habe Familie welceh den häuslichen Job erfüllt also könnte ich genr mal abhauen
      lg ernst

    • Melanie sagt:

      Hallo in die Runde! Welcher abgelegene Hof / Alm mit viel Arbeit sucht gerade nette Unterstützung und wer hätte Lust ein paar Tage Auszeit mit Kost und Logis auf einem Hof zu nehmen? Wir vom ZDF Terra Xpress Team würden euch eventuell gerne begleiten und zeigen wie bereichernd so ein Aufenthalt auf einem Bauernhof für beide Seiten sein kann! Wir freuen uns auf euch! Viele Grüße, Melanie

  9. Margit Dür sagt:

    sag mal ein freundliches hallo und möchte mich auch einbringen zu einerTätigkeit die ich mit meinem Alter noch machen kann bin gesund bis auf ein paar wehwechen die wir halt alle haben ob jung oder alt.
    habe bis 60 gearbeitet -war danach 13 jahre eine leihomi(Nanny) ausserodentlich 4 jahre an der uni und malen in der volkshochschule…..vl.wäre was dabei würde mich freuen….bauernhof wär fein…..im voraus besten dank und hoffe von ihnen zu hören….Margit

    • barbara sagt:

      hallo margit,wir würden dich gerne kennenlernen
      bei uns gibts nicht nur was zu tun,sondern auch viel zum malen,könnte ich mir vorstellen,barbara

  10. Mirza sagt:

    Hallo !!

    Ich komme aus Österreich und möchte gerne in Deuachland an einen Bauernhof arbeiten für kost und logis da ich gerne an die Nordsee möchte wollte ich euch fragen op nicht welche kontake oder bzw. infos habt würde mich sehr freunen Lg

  11. Diler Rascho sagt:

    Hallo,
    Meine Name ist Diler Rascho ich bin 16 Jahren alt und möchte gerne eine Woche auf dem Bauernhof arbeiten. Wenn jemand Hilfe braucht , dann bitte und mein E-Mail Andreas anmelden.Abereits Bitte die Nummer schicken damit ich Ihnen anrufen kann. Ich werde mich sehr freuen ,Wenn jemand sich an meldet.
    Mit freundlichen grüßen
    Diler Rascho

    • Manfred sagt:

      hallo,ich bin auf dem weg zu fuß nach indien…wen du interesse hast mit zu kommen ? ich bin noch in polen unterwegs ( arbeit gegen Kost und logis )
      jetzt geht es weiter nach tschechien und richtung Türkei dann auf dem schiff weiter nach indien weil es im moment im iran zu gefährlich ist.
      auch auf dem schiff arbeit gegen mitreisen…na intresse ? schreib zu rück zu zweit macht es mehr spass…ach ja mein alter ! 52 aber im herzen jung geblieben…

      • Martina püringer sagt:

        Das ist ja allerhand! Vl. Mach ich das mit 52 auch, aber im Moment braucht mich mein Sohn noch. Viel Glück jedenfalls und gute Reise! Martina

  12. Anna sagt:

    Ich suche für etwas länger in Österreich oder die Schweiz hilfe gegen Wohnen
    würde mich über Angebote sehr freuen

    • Kurt sagt:

      Hallo, würde uns freuen wenn du uns hilfst. Wir sind in süden von Österreich, 9560 Feldkirchen. Wenn du interresse hast, schreib uns einfach mal. Liebe Grüsse Kurt

    • Hallo Anna, wir könnten ab sofort für zumindest ein halbes jemanden im Haushalt brauchen. Wir bekommen ein weiteres Kind. liebe Grüße
      Dominik Möslinger 076753121

  13. Senad sagt:

    Hallo zusammen …ich bin 28 jahre alt und komme aus dem schönen niederösterreich…wenn jemand hilfe am bauernhof braucht (jeglicher art) dann würde ich mich freuen wenn ihr euch meldets (für kost und logis)….zu meiner person ich bin handwerklich sehr begabt ,finde meistens lösungen wo es keine gibt und sehr sehr lernwillig …da mich das leben am land immer schon interessiert hat und ich auch gerne wandern gehe und auch gerne leuten helfe würde ich mich über nachrichten freuen …

  14. wir sind zwei Bauernhöfe im Salzburger Land, die für jene, die Auszeit am Bauernhof in Kombination mit Urlaub machen möchten, ideal. Auch Mitarbeit am Hof, Einbindung im Garten, im Bauernhaus, bei der Erzeugung von Produkten ist möglich. Gerne schicken wir bei Anfragen Berichte von bisher dagewesenen zu. Einfach eine Email schicken an info@gasteinurlaub.com

    • hier ist noch unsere Adresse schon Anschauen http://www.gasteinurlaub.com Gerne senden wir Berichte von bisher dagewesenen zu. Hier ein Auszug
      “Es sind die einfachen, natürlichen und sinnvollen Dinge, die man hier macht, ganz anders als mein Bürojob, der jeden Tag gleich abläuft!“ schwärmt eine der Damen, die am Hof mitgeholfen hat. „Abends war ich anfangs sehr müde, aber glücklich, da ich die körperliche Arbeit nicht so gewohnt bin. Und Arbeit gibt es genug – von morgens bis abends, 7 Tage die Woche:
      Im Garten das Unkraut zupfen, Marmelade einkochen, für das Mittagessen sorgen, Futter für die Tiere einbringen, den Spielplatz säubern, die Tiere in den Stall führen – einfach alles, was dazugehört. Ich durfte beim Heu rechen helfen und es war alles genauso, wie ich mir ein Leben auf dem Land wünsche. Zum Abschied bekam ich ein Päckchen von den himmlischen hausgemachten Produkten, bei denen ich mithelfen durfte…“

  15. Thomas sagt:

    Nachtrag : Meine e-mailadresse wunder1957xy@gmail.com

  16. Thomas sagt:

    Ich ein 47 J. Mann aus Tirol könnte bei Bedarf auf Bauernhöfe, Pensionen , Hotels, Werkstätten, Campingplätzen, Freizeitanlagen mithelfen bei freier Kost und Logis .Ich bin zeitlich nicht gebunden – möchte auf diesem Weg, Leuten helfen die Menschen suchen und auch brauchen, um Ihren Betrieb leichter weiter führen zu können.

    • Josef Klaushofer sagt:

      Hallo ich habe einen Biografie Bauernhof und bin oft alein .
      Könnte jemand gut gebrauchen

      • Josef Klaushofer sagt:

        Hallo ich habe einen Bio Bauernhof und bin oft alein .
        Könnte jemand gut gebrauchen

        • Jens Uwe sagt:

          Guten Tag …….ich habe vor wenigen Tagen meine Mutter verloren……bin nun ganz alleine und sehr gerne möchte ich Menschen auf dem Land helfen …..ich mag Tiere……bin von Beruf Koch und scheue keinerlei Arbeit…..015734984557

    • Monika Hempowitz-Schmidt sagt:

      Hallo Thomas,
      habe deine Mitteilung, Arbeit gegen Kost und Logis, bei Grünschnabel gelesen und hoffe es gilt noch.
      Wir, Klaus 61 und ich Monika 60 haben einen alten kleinen Hof mit 6000m2 Land, angrenzendem Bach und Brunnen erworben, den es wieder aufzubauen gilt.
      Klaus betreibt eine Schleiferei, auch auf Mittelalter Märkten und imkert sehr fürsorglich. Wir ernähren uns weitgehenst aus dem Garten. Klaus betreibt auch Obstanbau
      mit Pfropfen und so. Er hat eine kleine Baumschule mit selbst gezogenen Bäumen. Er baut Kachelöfen im Haus und es ist überhaupt jede Menge zu tun, beim renovieren,
      gärtnern, imkern, Ab und Aufbau von Gewächshaus ec.. Selbst habe ich momentan einen gebrochenen Fuß und bin vorerst nicht immer da.
      Klaus lebte 34 Jahre mit eigenem Strom und jetzt gilt es im neuen zu Hause, es wieder so hin zu bekommen.
      Unser Hof soll ein Ort für ruhebedürftige Menschen werden, wo wir so autark als möglich leben möchten, ohne Gift und Hetze und ich später Qi Gong unterichten möchte.
      Wir können jegliche Hilfe gebrauchen und vieleicht magst du dich deshalb melden. Das wäre toll.
      Viele Grüße
      Monika

      • Micha sagt:

        Hallo Monika
        Euer Aufbauprojekt klingt phantastisch. Gerne würde ich euch unterstützen und von euch lernen. Habt ihr noch Bedarf? Wo genau befindet sich euer Hof?
        Lieben Gruß
        Micha

        • Monika Hempowitz-Schmidt sagt:

          Hallo Micha,
          es verlief in den letzten Monaten bei uns sehr kaotisch. Ob du noch Interesse hast mit uns Kontakt aufzunehmen ist fraglich. Hoffe meine Mail-Adresse landet bei dir. Falls noch interesse besteht, melde dich einfach. Es würde mich freuen und dann können wir mehr Infos austauschen Gruß Monika!

      • Senad sagt:

        Hallo Monika…. ich bin 28 jahre und bin handwerklich geschickt und bin gern in der natur . Falls ihr noch jemanden suchts ich würde euch gerne zur hand gehen für Kost und Logis …bei interesse schreibt mir einfach ne mail ich würd mich freuen mfg ….s.smajic@gmx.at

      • Schumacher Gertrud sagt:

        Hallo Monika,
        ich habe Interesse bei Euch ein paar Wochen dabei sein,schicke mir bitte Eure Adresse und mehr Einzelheiten über Eure Idee.
        Herzlichen Gruss
        Gertrud

      • Anja sagt:

        Liebe Monika,

        könnt ihr mir vielleicht mal eure Kontaktdaten schicken? Ich hätt im Herbst mehr Zeit und euch zu helfen klingt sehr interessant und anprechend!

        Vielen lieben Dank!

        LG Anja

      • Ralph sagt:

        Hallo Monika !
        Würde euch gerne helfen euren Hof wieder aufzubauen gegen Kost und Logis. Ich bin 20 Jahre jung, motiviert und Naturfreund.
        Bei Interesse meldet euch 06601995047

    • jaqueline.radinger sagt:

      Hallo Thomas,

      danke für dein Interesse an unserem Artikel. Am besten ist aber, du wendest dich direkt an WWOOF. Email: office@wwoof.at

      Liebe Grüße vom Grünschnabel Team.

  17. Aron Ialomiteanu sagt:

    Guten Tag. Ich bin interessiert für Arbeit in ihnen Bauernhof. Ich bin 27 iahr alt. Wen sie Interessen haben Bitte melden Sie sich. 015143495671

  18. Mache Arbeiten mit Wildtieren, Fischerei,Forst Haus und Hof, Erbitte dafür eine Unterkunft und 2 Mahlzeiten am Tag, Bin 53 Jahre alt und bin gelernter Installateur.
    Ich bin handwerklich sehr geschickt und suche für meine 2te Lebenshälfte eine neue Aufgabe.

    • Sabine Sebastian sagt:

      Hallo Herr Fässler,
      ich muss bis Ende April in meinen renovierungsbedürftigen Bauernhof in 3822 Obergrünbach einziehen und suche aktuell auch noch Mitbewohner für eine Hofgemeinschaft. Ein Installateur gegen Kost und Logis ist ein Geschenk des Himmels in dieser Situation. Wenn Sie Zeit haben, Sie sind immer willkommen. mfg. sabine sebastian

  19. Manuel und Ricarda sagt:

    Würden gerne für kost und logi arbeiten. Ich bin dachdecker und habe erfahrung in der Landwirtschaft… mrs7988@googlemail.com Liebe grüsse Manuel und Ricarda

  20. Marion Wolf sagt:

    Ich bin >60, körperlich angeschlagen und suche hilfreiche Hände – vor allem im giftfreien Garten – gegen gratis-Urlaubsaufenthalt in Ostfriesland, 15km von Norddeich entfernt. Ü / Wunschfrühstück gegen 2 Std. Arbeit oder HP (Essen nach Absprache) gegen 3 Std. Hilfe. Wer kommt?

    • Jens Uwe sagt:

      Suchen Sie auch Helfer über die Wintermonate….? 015734984557

    • Klapdor sagt:

      Hallo Marion Wolf, habe heute Ihre Anzeige gelesen, die mich gleich angesprochen hat. Allerdings stand der Text für 2014, aber vielleicht benötigen Sie wieder eine Hilfskraft. Bin 66 Jahre, auch etwas gesundheitlich eingeschränkt, aber für Gartenarbeit gut geeignet – mein Vater war Gärtner und selbst hatte ich auch einen Garten. Kennen mich also aus. Ich würde zu den angegebenen Konditionen gern helfen. Auf Ihre Antwort freue ich mich.
      Christiaen

  21. Hallo! Ich habe in der Steiermark nähe Schladming eine kleinen Bauernhof wo wir 8 ferienwohnungen Vermieten und haben am Abend ein gemütliches Gasthaus.
    Wir sind auch offen für freiwillige helfer gegen kost und logis. Da wir ein Familienberieb sind, freuen wir uns in jedem berreich um hilfe…

    • Sandra Schneeweiss sagt:

      Hallo! Hätte Interesse bei dir am Hof aber gerne auch im Gasthaus mitzuhelfen.Bin 38 Jahre alt und habe viele Jahre im Gastgewerbe (auch Selbstständig) gearbeitet. Ausserdem bin ich ein “Naturfreak”und habe Lust nach Veränderungen.Leider ist dein Inserat schon älter, wenn Interesse besteht, würde ich mich sehr freuen. Könnte spätestens ab Mai 2016 beginnen. Mfg, Sandra Schneeweiss

    • Yvonne Wohlfahrtstätter sagt:

      Hallo und guten Tag aus Düsseldorf,
      mein Name ist Yvonne Wohlfahrtstätter, ich bin am 11.06.1964 geboren, verheiratet und habe drei erwachsene Kinder, die nicht mehr zuhause leben.
      Ich bin Vollzeit berufstätig, seit 30 Jahren arbeite ich bei einer Hausverwaltung und betreue dort die Mieter und Eigentümer von ca. 300 Wohnungen, und in meiner Freizeit reise ich sehr gerne, mache ein wenig Sport und treffe mich mit Freunden und Familie zum Essen 😉
      Gerne würde ich nun nochmal etwas ganz Neues ausprobieren und bewerbe mich daher bei Ihnen als Workeawayer. Auch wenn ich nun schon die 50 erreicht habe, kann ich von mir behaupten, absolut flexibel, junggeblieben und voller Energie zu sein. Ich bin total tierlieb, zuverlässig und bereit Neues dazuzulernen. Durch meine Lebenserfahrung können Sie mich in den unterschiedlichsten Bereichen einsetzen, Kinderbetreuung, Besorgungen erledigen, Tierbetreuung, Putzarbeiten, Rasenmähen, alle Arbeiten die auf einem Hof zu tun sind, etc. Ich bin körperlich belastbar und behaupte von mir, gut anpacken zu können. Weiterhin bin ich ein Organisationstalent und habe für alle ein offenes Ohr, ich bin gerne mit Menschen zusammen und helfe wo ich gebraucht werde.
      Ich spreche deutsch und englisch, wobei mein Englisch leider etwas eingeschlafen ist, da ich es kaum noch gesprochen habe. Aufgrund meiner Berufstätigkeit kann ich leider nicht länger als 2-3 Wochen bei Ihnen aushelfen.
      Ich bin schon ganz gespannt von Ihnen zu hören und freue mich bereits jetzt auf eine Nachricht von Ihnen.
      Liebe Grüße
      Yvonne Wohlfahrtstätter

      • gruenschnabel sagt:

        Liebe Yvonne,
        Grünschnabel bietet selbst keine solchen Arbeiten an. Dazu müsstest du dich an die in den Artikeln angegebenen Adressen wenden.
        Dein Grünschnabel Team

    • Kathein Winkelmann sagt:

      Hallo…

      ich bin Kathrin. Ich bin gerade mit einer Freundin in Slowenien und hatten spontan die Idee: Arbeit gegen Kost und Unterkunft zu tauschen. Falls ihr noch Platz bei euch haettet, wurden wir gerne ein paar Tage bei euch arbeiten.

      Alles liebe und vielleicht bis irgendwann.

  22. Ein Privates Projekt in den Tessiner Bergen ( Südschweiz) mit der Möglichkeit im Garten, im Wald, auf der Wiese oder beim Trockenmauerbau mitzuhelfen.
    http://www.cultura-monti.ch/cms/

  23. Florin Barbieru sagt:

    Hallo.. wir sind eine parchen aus rumanien… haben sie eine stellenjob fur uns? Ich sprechen gute deutsche und wir möchten zusammen gehen… ich warte eine anwort danke schone

    • Das Kulturobjekt cultura-alpium (Daniela Haderer) besitzt für die Wiederentdeckung der alten Nutz- und Heilpflanze Edelweiss (Leondopodium) eine Probeanbaufläche von 1000m2 im Tiroler Lechtal.
      Da der Anbau rein biologisch,ohne chemischer Kultivierungshilfe statt findet, benötigen wir für den Zeitraum Mai bis August Hilfe im Bereich Umkrautjäten.
      Interessenten die mindesten 1 Woche „Urlaub gegen Arbeit“ im sehr abwechslungsreichen Naturtal
      Lechtal verbringen möchten melden sich bitte unter info@haderer.com

    • jaqueline.radinger sagt:

      Hallo Florin,

      konkrete Stellenangebote haben wir leider nicht für dich. Jedoch kannst du dich zu dem Thema an WWOOF Austria wenden. Hier die Telefonnummer und Email-Adresse:

      WWOOF: Phone: +43 (676) 5051639 (6-8 pm);
      office@wwoof.at

  24. Hubert Pelikan sagt:

    Hab Interesse an dieser Aktion für meinen Cousin. 0699/15050144

    • jaqueline.radinger sagt:

      Hallo Hubert,

      Infos welche Organisationen Arbeit gegen Kost und Logis anbieten, findest du auf diesem Artikel. Ein Beispiel einer solchen Organisation wäre der Maschinenring

      lg Jaqueline

  25. Danzer Linus sagt:

    Ich würde gerne für kost logie und ein kleines Taschengeld dauerhaft auf einem Bio Bauernhof mit fiehhaltung arbeiten ganz Jährig und in Österreich. Ich bin 20 Jahre jung und kan hart arbeiten. Würde mich über eine antwort freuen.

    Mit Freundlichen grüsen Linus Danzer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *