Buchtipp: “Nix wie raus!”

Familienwanderung

Bild: Miredi/Fotolia.com

Hast du mit deinen Kindern schon mal im Freien übernachtet? Vogelfutter selbst gemacht, ein Natur-Mandala gelegt oder Krötentaxi gespielt? 111 Ideen, um mit Kindern Natur zu erleben, präsentiert die Biologin Bärbel Oftring in ihrem Buch “Nix wie raus!”

Egal, zu welcher Jahreszeit – gleich vor der eigenen Haustür lässt sich so vieles entdecken! Die Natur hat bei jedem Wetter Schönes, Spannendes und Leckeres zu bieten. Bärbel Oftring entführt mit ihren Anregungen die ganze Familie dazu, Wald und Wiesen zu erkunden, die Jahreszeiten bewusst zu erleben, und die Natur als “Rohstoff” für kreative Gestaltung zu verwenden. 

Hast du gewusst, dass man das Rauschen der Baumsäfte hören kann, wenn man an einem sonnigen Märztag das Ohr an einen Birken- oder Buchenstamm legt? Hast du schon mal gehört, dass Löwenzahn als “Ginseng des Westens” bezeichnet wird, weil er, als Salat oder Tee, gut für Darm, Leber und Galle ist und putzmunter macht? Wie wär’s, einmal Vogelfutter selbst zu machen, eine Nachtwanderung zu unternehmen oder ein Hummelnest aufzuspüren?

Die 111 Ideen im Reigen der Jahreszeiten bieten nicht nur tolle Anregungen für Bewegung und Abenteuer im Freien, sondern auch Basteltipps und wertvolle Informationen über Tiere, Pflanzen, Himmel, Sterne, Orientierung usw. Eine Vogeluhr, eine Blumenuhr und ein Natur-Quiz runden dieses Gute-Laune-Buch für die ganze Familie ab. Besonders hilfreich ist auch der kleine Überblick über leckere Wildfrüchte und ihre giftigen Doppelgänger. 

Also jede Menge Spaß für große und kleine Naturfreunde!

Tipp:
Tolle Ideen für Naturerlebnisse und Infos über eine ökologische Lebensweise findest du auch auf der NABU-Homepage.

Bild: Kosmos Verlag

Bärbel Oftring: “Nix wie raus! 111mal Natur entdecken und erleben”
Kosmos Verlag, Preis: 9,95 Euro



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *