5.12. Zuckerfreie Ingwer-Nuss-Kekse

3-kleinDiese Kekse versüßen die Wartezeit auf's Christkind - obwohl sie keinen Zucker enthalten.

Die Adventszeit steht an und es wird immer kälter draußen. In Österreich sehr beliebt in dieser Zeit ist das Weihnachtskekse-Backen. Selbst gebackene Kekse nach Omas Rezept sind sehr geschmackvoll, enthalten aber leider meist viel Zucker. Deshalb zeigen wir dir hier eine gesunde, zuckerfreie und knusprige Alternative, die Groß und Klein in der Familie schmecken wird. Zutaten:     100g Mandeln 100g Haselnüsse 180 g Buchweizenmehl oder Vollkorndinkelmehl 95 ml Ahornsirup 2 EL gemahlenen Ingwer 1 TL Zimt 1 EL Kokosöl 1 EL Chia-Samen 1-kleinSo wird's gemacht: Heize das Backrohr bei 200°C (Ober- Unterhitze) oder 160°C (Umluft) vor. Gib die Mandeln und Haselnüsse in eine Küchenmaschine und zerkleinere sie (ca. 1 Minute) bis eine Art Mehl entsteht. Füge nun die anderen Zutaten und 95 ml Wasser hinzu und verknete alles zu einem zähen Teig. 2-kleinBereite nun einige Backbleche vor, die du mit Backpapier auslegst. Bestäube die Arbeitsfläche und ein Nudelholz mit etwas Mehl und rolle den Teig aus, bis er schön dünn ist. Nimm einen Ausstecher, steche die Kekse in der gewünschten Form aus und lege sie auf das vorbereitete Backblech. Backe die Kekse für ca. 10- 15 Minuten bis sie goldbraun sind. Bewahre sie in einer luftdichtverschlossenen Dose auf.

Anna Kaufmann



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.