11.12. Advent-Deko aus Salzteig

15231710_1794087197522818_1187521861_oSchöne Dinge aus Salzteig herstellen ist einfach und damit eine ideale Adventbeschäftigung mit Kindern. Rasch und unkompliziert entsteht so Adventdeko, Christbaumanhänger oder auch kleine Weihnachtsgeschenke. Für den Teig benötigst du: 1/2 Tasse Wasser 1 Tasse Salz 1 Tasse Mehl Keksausstecher Blätter, Tannenzweige, Gräser Mische alle Zutaten für den Teig zusammen und knete alles gut durch. Rolle den Teig aus. Anschließend kannst du die Formen deiner Wahl ausstechen. Vergiss nicht, mit einem Holzspieß ein Loch zu machen, damit du die Salzteiganhänger später mit einer Schnur aufhängen kannst. Nun kannst du die Naturmaterialien in den Salzteig drücken. Dabei gibt es zwei Varianten. Entweder du trocknest die Blätter oder Zweige und lässt sie im Salzteig mit trocknen oder du drückst die Materialien in den Teig, so dass sie einen Abdruck oder ein Muster hinterlassen. Lege deine fertigen Formen nun auf den Heizkörper oder an einen anderen warmen Ort, um sie trocknen zu lassen. Am besten einige Tage. Wenn dir das du lange dauert, kannst du sie auch schonend im Ofen bei geringer Temperatur trocknen lassen. Tipp: Du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen und dir viele verschiedene Varianten ausdenken. Viel Spaß beim Basteln!

Andrea Eiber



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.