Bildung für MigrantInnen

Die Sprache als Mittel zur Integration

Schüler melden sich

Bild: christian schwier/Fotolia.com

Für Menschen mit Migrationshintergrund stellt der Wissensturm verstärkt Bildungangebote bereit. Ein gelungenes Beispiel dafür sind Grundbildungsangebote für Menschen ohne Deutschkenntnisse oder mit geringen Kenntnissen der deutschen Sprache. Sie sind als Vormodule zu den üblichen Grundbildungsangeboten zu sehen und eröffnen den TeilnehmerInnen den Weg zur Sprache und damit zu weiteren Bildungsangeboten. Zugleich unterstützt dieses Angebot auch die Entwicklung von Handlungsfähigkeit, um alltägliche und bürokratische Anforderungen zu bewältigen.

Der „Lernklub International“ eröffnet vor allem MigrantInnen den Weg zum Lesen, Schreiben und Sprechen und bietet individuelle Lernberatung.  Auch Basiswissen und praktische Unterstützung im alltäglichen Lebensumfeld sind Teil des Programms.

Im Rahmen der Grundbildung gibt es im Wissensturm weitere Angebote wie Alphabetisierung und Weiterbildung für Erwachsene.
Weitere Informationen dazu in dieser Broschüre der Volkshochschule Linz


Lernklub International – „Train your brain“

Der Lernklub International ist ein Angebot speziell für Menschen mit Migrationshintergrund. Es eröffnet den Weg zum Lesen, Schreiben und Sprechen auf verschiedenen Sprachniveaus und bietet individuelle Lernberatung, Basiswissen und Beispiele aus dem Lebensumfeld (Formulare, Ansuchen). Es wird auch mit Sprachlernprogrammen am Computer gearbeitet.
Gruppengröße: 5 – 25 Personen.
Weitere Informationen und Anmeldung zum Lernklub International – „Train your brain“

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *