Zwei groß(e)artige neue Bücher

Vielleicht noch auf der Suche nach großartigen, großformatigen Büchern für Weihnachten oder einfach nur so? Wir stellen euch zwei Neuerscheinungen vor, mit denen ihr sicher lange Spaß haben werdet.

Eine Unmenge an Informationen, Anregungen und Mitmachaktionen finden sich in dem Buch „Schlau miteinander in die Zukunft“. Wenn zwei Expertinnen für Museums- bzw. Mitmachausstellungen für Kinder sich zusammentun, um ein Buch zu schreiben, dann darf man sich einiges erwarten. Dieses Buch ist keine leichte Kost, es will erarbeitet werden. Und genau dafür ist es da, um mit ihm und in ihm zu experimentieren. Sich schlau zu machen über Naturwissenschaften.

Kinder aus der ganzen Welt wurden befragt, was sie beschäftigt, wenn sie an ihre Zukunft denken. Es geht um Natur, Familie, Freizeit, künstliche Intelligenz und vieles mehr. Die Autorinnen versuchen, die naturwissenschaftlichen und sozialen Zusammenhänge der vielfältigen Themen unterhaltsam und verständlich zu erläutern. Mit Experimenten und Mitmachaktionen sollen die Kinder selbstständig Antworten auf ihre Fragen finden.

Was ist Wetter überhaupt? Wo ist der Schnee geblieben? Warum verändert sich das Klima? Wie mache ich mir ruckzuck ein Multifunktionstuch selbst? Was möchte ich einmal arbeiten? Warum ist alles vergänglich? … In diesem umfangreichen Buch findest du Antworten auf diese Fragen und noch viel mehr.

 

  • Buchtipp: Deutsch-Dabernig, B./Köhler-Kroath, N.: Schlau miteinander in die Zukunft. Verlag Dorling Kindersley, München, 2020. Ab 8 Jahren.

 

In der Art eines Comics aufgebaut ist dieses wunderschön illustrierte Buch. Gemeinsam mit den beiden sehr liebevoll dargestellten Tieren Ula, dem Eichhörnchen, und Kuba, dem Wisent, – die man sofort ins Herz schließt – reisen wir durch sämtliche Nationalparks von Polen, über die USA, Peru, China,… Dabei erfahren wir superviel Spannendes über Länder, Natur, Tiere. Natürlich haben Ula und Kuba auch viele lustige Erlebnisse auf ihrer Reise und treffen auf eine Vielzahl ulkiger Tiere, die ihnen ihr Lebensumfeld zeigen.

Ein Buch zum Nichtsattsehen, das man immer wieder zur Hand nimmt: zum Schauen, zum Schmökern, zum Lachen, zum noch schlauer Werden.

  • Buchtipp: Mizielinska, A./Mizielinski, D.: Auf nach Yellowstone! Was Nationalparks über die Natur verraten. Moritz Verlag, Frankfurt am Main, 2020. Ab 7 Jahren.

Daniela Christl



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.