Grünschnabel-Remisenhof wird eröffnet!


Webbanner-Eröffnungsfest-V3 (1)Mit einem großen Familien- und Spielefest am Samstag, dem 15. September 2018, wird der Grünschnabel-Remisenhof. Das Begegnungszentrum. in der Landgutstraße in Linz-Urfahr eingeweiht. Bei den Info- und Spielestationen von 13 bis 18 Uhr können sich Große und Kleine einen Vorgeschmack holen, was hier in Zukunft geboten wird: Workshops, Ferienveranstaltungen und Naturführungen, die dem Grünschnabel-Slogan „Deiner Natur auf der Spur“ gerecht werden. Den „Familien-Feier-Spiel-Raum“ im Grünschnabel-Remisenhof können Eltern für den Kindergeburtstag oder für gemeinsames Spielen und Basteln mit anderen Familien nutzen.

Viele Stadtkinder erleben wenig Natur. Sie kennen häufig mehr Handy-Klingeltöne als Vogelstimmen, eher Markenlogos als Baumarten. Der Mangel an Naturerfahrung kann jedoch mit Entwicklungsauffälligkeiten einher gehen. Denn das Spielen im Wald und auf der Wiese tut den Kindern nicht nur gut, lässt sie aufleben und erdet sie gleichzeitig. Es ist zudem essentiell für eine ausgewogene motorische und psychische Entwicklung und für ein Heranwachsen zu kreativen, selbstbewussten und gesunden Erwachsenen.

Begegnunszentrum_Teaser3_UnsereVAs_2Deshalb setzt Grünschnabel mit dem eigens kreierten Vogel und der Devise „Deiner Natur auf der Spur“ verstärkt auf Aktivitäten, die Kindern etwas über Natur, in der Natur, mit der Natur oder durch die Natur vermitteln. Workshops, Ferienveranstaltungen und Naturführungen sollen Kindern und ihren Eltern wieder mehr Naturbegegnung ermöglichen. Die Palette der Grünschnabel-Veranstaltungen reicht dabei vom Naturkosmetik-Workshops über die „Kinder im Wald“-Wochen bis zur Stadtdschungel-Führung. Aber auch bewährte Veranstaltungen wie das Familienkino oder den Tauschrausch wird es weiterhin geben.

„Mit dem Grünschnabel-Remisenhof haben wir nun auch eine lokale Verankerung in Linz-Urfahr. Hier soll die Begegnung von Familien mit ähnlichen Interessen angeregt werden“, sagt Vereins-Obfrau Lätitia Gratzer. „Bei uns sollen sich Menschen treffen können, denen Natur und Nachhaltigkeit ein Anliegen sind“, sagt Maria Zamut, Organisationsreferentin von Grünschnabel. „Im Team überlegen wir uns ständig Neues, um Familien Lust auf Nachhaltigkeit im Alltag zu machen.“

Mehr Info unter www.gruenschnabel.at/begegnungszentrum



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *