31.8.2013: Grünschnabel Sommerfest

Grünschnabel Sommerfest 

auf dem Martin-Luther-Platz und im City-Park

Das Sommerhighlight für Jung und Alt 
am 31. August 2013 von 14.00 – 18.00 Uhr 

Als Hauptpreis locken 4 Winter-Aktiv-Tage in Bad Gastein

„Gemeinsam Feiern“
verrückte Spiele, tolle Preise, gute Stimmung

Ablauf: 14:00 bis 18:00

  • 14:00 – Eröffnung, Begrüßung und gemeinsames Begrüßungsspiel; Start der Spiele, Musik von Romanovstra
  • 15:15 – Mittanz-Einlage mit Tanzschule Maestro
  • 15.45 – Zwischenverlosung
  • 16:00 – Musik von Romanovstra und Spielbetrieb
  • 16:30 – Clown (Herbert Mlicko)
  • 17:00 – Musik von Romanovstra und Spielbetrieb
  • 18.00– Schlussverlosung: Gewinner werden aus den abgegebenen, vollständig ausgefüllten Spielpässen gezogen.
 
Tandem, wo die weder in eine andere Richtung schaut

ungewöhnliches Fahrrad, Bild: Radl-Salon

Es gibt insgesamt 6 Spielstationen, die für den Spielepass bewältigt werden müssen, darunter einen Fahrradparcours, der mit sehr eigenwilligen Rädern von www.radl-salon.at zu bewältigen ist und eine Rettungsstation, die von OÖ Jugend-Rot-Kreuz organisiert wird.

Auf der Freispielfläche, kann jede/r nach Lust und Laune spielen.

 

Außerdem gibt es:
1 – 2 oder 3, das Klimaquiz (in Zusammenarbeit mit dem Klimabündnis OÖ)
Palatschinkenschupfen mit den „Z’quetschten Zwetschken“
Einen Infostand des Kleinen Buchladens von Ottensheim
Ausstellung „Globalisierung gestalten“ von Südwind
Liegestühle
Picknickplatz

Hr.Bert der Clown

Hr.Bert der Clown

Tanzgruppe - Theater Maestro

Verpflegung
Gebäck, Kuchen und Kaffee der Fa. Gragger, Ansfelden
Bioburger, mit Fleisch oder vegetarisch vom „Baiernaz“, Familie Rudelstorfer, Rainbach
Bioeis der Fa. Stadler, Putzleinsdorf
Biobier und Biosäfte
(nicht gratis – allerdings werden die Getränke sehr kostengünstig abgegeben, Wasser gibt es kostenlos)
  

Bild der Band

Die Band - Romanovstra

Die Gypsy-Band Romanovstra bringt auf dem Grünschnabel-Sommerfest Hits aus Rumänien, Ungarn und Bulgarien nach Linz. 
Die multikulturelle Gruppe besteht aus dem Sänger Nicu Stoica, dem Perkussionisten Peter Knollmüller, dem Schlagzeuger Martin Flotzinger, dem Bassisten Mario Stadler, der Geigerin Irene Kepl, dem Klarinettisten Punk Reini, sowie Christian Selinger und Gigi Gratt.

 

Portraitbild von G. SchönbergerGabriela Schönberger, Obfrau des Vereins zur Förderung von Lebensqualität:
Das Grünschnabel-Sommerfest ist ein Fest für alle Menschen, ohne Rücksicht auf das Alter und unabhängig von der Herkunft. Wir laden ein, diese Vielfalt als eine Bereicherung zu sehen und zu erleben – und nach dem Fest mit neuen Eindrücken und neuen Freundschaften heimzugehen.

Um dieses Miteinander zu unterstützen, werden unsere Spielestationen immer paarweise absolviert. Jene Paare, die alle Spielstationen durchgemacht haben, nehmen an der großen Schlussverlosung teil.
Wir wollen mit dem Fest auch ein Zeichen setzen, dass ein achtsamer Umgang mit unseren Ressourcen nichts mit Verzicht zu tun hat. Das Grünschnabel-Fest wird zeigen, dass es möglich ist, ein tolles Fest zu feiern, und sich gleichzeitig Gedanken über das WIE zu machen. Für uns ist das Fest eine Möglichkeit, auf Klima- und Umweltschutz aufmerksam zu machen – nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern als positives Beispiel, wie es funktionieren kann.
Daher legen wir beim Fest u.a. großen Wert auf regionale, möglichst biologische Speisen und Getränke und haben das Sommerfest in Zusammenarbeit mit dem Klimabündnis als „Green Event“ zertifizieren lassen.“

______________________________________________
Bei der Grünen Wirtschaft möchten wir uns ganz besonders für die vielen tollen Preise bedanken, die wir erhalten haben.



4 Antworten auf 31.8.2013: Grünschnabel Sommerfest

  1. E.L. sagt:

    Wir waren erstmal dabei, und es war ein tolles Fest! Mein kleiner Martin und auch ich haben sooo viel Spaß gehabt! Danke!

    • gruenschnabel sagt:

      Vielen Dank! Das gesamte Grünschnabel Team hat sich sehr bemüht ein tolles Fest zu gestalten – das positive Feedback freut mich daher ganz besonders.
      LG Gabriela Schönberger

  2. Franca Levassor sagt:

    Hallo, hat sich der Termin verschoben? Gibt es im Juni kein Sommerfest auf der Donaulände? Bitte um kurze Info. Danke!

    • jaqueline.radinger sagt:

      Hallo Franca,
      Da am 8. Juni 2013 bereits das OÖ Familienfest stattfindet haben wir unser Sommerfest auf den 31. August in den City Park verschoben. Weitere Infos folgen noch.

      lg
      Jaqueline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *