28.02.2015: Pippi im Taka Tuka Land

Familienkino Grünschnabel Logo

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Familienkino” zeigt Grünschnabel den Film

Pippi im Taka Tuka Land

am Samstag, 28. Februar 2015,
um 17.00 Uhr,
im Volkshaus Keferfeld Oed, Landwiedstraße 65 , 4020 Linz

ohne Altersbeschränkung
Eintritt frei – wir freuen uns über freiwillige Spenden 

Der Film:

Pippi will Tommi und Annika zeigen, wie man über das Meer gehen kann. Dabei plumpst sie ins Wasser und findet eine Flaschenpost von ihrem Vater. „Hilf mir, Pippi!”, schreibt er. Blut-Svente, Messer-Jocke und die Seeräuberbande halten ihn nämlich gefangen, damit er ihnen verrät, wo sein Schatz versteckt ist!

Sofort macht sich Pippi mit Tommi und Annika auf den Weg, um ihn zu befreien. Nur gut, dass Pippi ein selbst erfundenes „Myskodil” hat, einen Heißluftballon mit einem Bett als Gondel. Nach einer wilden Reise finden sie die Seeräuberfestung. Während die Piraten schlafen, klettert Pippi heimlich zu ihrem Vater. Jetzt schnell fliehen! Doch nein, Kapitän Langstrumpf hat Hunger und will erst noch essen.

Also bestellt er Hammelkeule, Himbeerpudding und tausend andere Leckereien. Bei der Mahlzeit wird er von Messer-Jocke und Blut-Svente überrascht. Sie sind wütend und kitzeln ihn, bis er all seine Geheimnisse verrät. Beim folgenden Kampf ist es nur gut, dass Pippi das stärkste Mädchen der Welt und schlauer als die Piraten ist …

 

Quelle: weltbild.at



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *