25.10.2014: Michel in der Suppenschüssel

Familienkino Grünschnabel LogoIm Rahmen der Veranstaltungsreihe “Familienkino” zeigt Grünschnabel den Film

Michel in der Suppenschüssel

am Samstag, 25. Oktober 2014,
um 17.00 Uhr,
im Volkshaus Dornach-Auhof, Niedermayrweg 7, 4040 Linz

ohne Altersbeschränkung
Eintritt frei
– wir freuen uns über freiwillig Spenden

Der Film:

Eigentlich will Michel ja gar nichts anstellen, aber was er auch tut, es wird immer ein Streich daraus. Zum Beispiel, wenn er in der Küche eine Ratte fangen will – dann gerät bestimmt Vaters Zeh in die Falle. Oder die Sache mit der Suppenschüssel, aus der Michel nur mal eben den letzten Rest lecken will – schwupps, schon hängt er fest und muss mit der Schüssel auf dem Kopf zum Arzt.

Wenn Michel einen Streich gemacht hat, kommt er in den Tischlerschuppen. Der hat zwei Riegel – einen innen für Michel, damit ihn sein Vater nicht herausholen kann, bevor er sich wieder beruhigt hat, einen aussen für den Vater, damit Michel nicht herauskommt, bevor er über alles nachgedacht hat.

Zeit zum Nachdenken hat Michel viel – und damit ihm nicht langweilig wird, schnitzt er Männchen. Da hat er schon eine hübsche Sammlung beisammen.

Quelle: Einhorn-Film.at



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *