22.02.2014: Pippi Langstrumpf

Familienkino Grünschnabel Logo

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Familienkino” zeigt Grünschnabel den Film

Pippi Langstrumpf

“Pippi zieht in die Villa Kunterbunt ein”

am Samstag, 22. Februar 2014,
um 17.00 Uhr,
im Volkshaus Keferfeld Oed, Landwiedstraße 65 , 4020 Linz

ohne Altersbeschränkung
Eintritt frei – wir freuen uns über freiwillige Spenden 

Der Film:

Pippi und ihre Freunde

Der schwedische Filmklassliker aus den Jahr 1968, verfilmt nach dem Buch von Astrid Lindgren, begeistert Kinder und Erwachsene seit vielen Jahren immer wieder.

Eines Tages reitet ein rothaariges, sommersprossiges Mädchen mit abstehenden Zöpfen auf einem schwarz-weiß gepunkteten Pferd in eine kleine idyllische schwedische Stadt und zieht in das bunteste Haus …. die Villa Kunterbunt …. ein.

Es ist Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf.

In ihrer Begleitung befindet sich außer dem Pferd namens “Kleiner Onkel” noch ein Äffchen, das Pippi mit “Herr Nilsson” anredet.

Schon bald nach ihrem aufsehenerregenden Einzug in die Stadt interessiert sich Fräulein Prüsselius für das alleinlebende Kind. Sie hat von Pippi und ihrem “freien Leben” gehört und will unbedingt für eine “ordentliche” Erziehung des Kindes sorgen.

Pippi Langstrumpf und Herr Nilson

Villa Kunterbunt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *