2.4.2016: Vilja und die Räuber

Familienkino Grünschnabel Logo

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Familienkino” zeigt Grünschnabel den Film

Vilja und die Räuber

am Samstag, 2. April 2016,
um 17.00 Uhr,
im Volkshaus Ferdinand-Markl-Straße, Ferdinand-Markl-Straße 4, 4040 Linz

ohne Altersbeschränkung
Eintritt frei
– wir freuen uns über freiwillig Spenden

Der Film:

Bild: Farbfilm Verleih

Die zehnjährige Vilja (Sirkku Ullgren) findet die Sommerferien unglaublich langweilig. Immer geht es nur zu Besuch zur Oma, Viljas ältere Schwester Vanamo (Kiia Kokko) nervt und die Eltern sind auch nicht gerade die amüsanteste Ferienbegleitung. Doch dann passiert etwas Spannendes: Auf dem Weg zu den Großeltern wird das Auto von einer Räuberfamilie gekapert! Vilja versteckt sich im Kofferraum – und wird prompt mitsamt der Beute von den Räubern mitgenommen. Zunächst findet sie die „Entführung“ gar nicht lustig, doch schnell merkt Vilja, dass Familie Räuberberg unglaublich nett ist, nur eben ein bisschen ungehobelt. Ein Sommer voller Abenteuer beginnt, in dem Vilja sich mit Räubertochter Hele (Ilona Huhta) anfreundet, Würstchen am See grillt, einen Süßigkeitenladen überfallt und feststellt, dass auch in ihr ein echtes Räubermädchen steckt…

Quelle: filmstarts.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *