Jugend: sicher in der Nacht unterwegs

Bild: Jugendliche feiern

Bild: yanlev/fotolia.com

Fortgehen am Wochenende? Für Jugendliche, die nicht mit dem Auto unterwegs sind, geht das oft nur mit einem Masterplan. Wie komme ich wohin und wie komme ich wieder heim? Öffi oder Mama? Fahrgemeinschaft oder Taxi? Grünschnabel stellt dir die wichtigsten Möglichkeiten vor.

“Chauffeurdienst Mama” ist oft die letzte Möglichkeit, wenn die Youngsters am Samstag in die Stadt möchten. Doch bei allem Verständnis wollen Eltern ihren Abend gerne anders gestalten, als um zwei Uhr nachts noch einmal das Auto zu starten.

Private Autofahrten an sich sollten im Sinne von Ressourcen-Schonung sowieso nur eine Notlösung sein. Im Raum Linz und den umliegenden Gemeinden gibt es zwar viele Angebote für Jugendliche, doch sind sie leider nicht vereinheitlicht. Innerhalb von Linz gibt es als Ergänzung zum Anruf-Sammeltaxi in den Nächten von Freitag auf Samstag, Samstag auf Sonntag und vor Feiertagen vier Nachtlinien, die im 30 Minutentakt fahren. Fahrplan

 

Gemeinsam schneller ans Ziel: Anruf-Sammel-Taxi (AST)

Taxizeichen auf Autodach

Bild: view7/fotolia.com

Beim Anrufsammeltaxi kann du bei Bedarf anrufen und fährst mit anderen Personen der Reihe nach bis an dein Wunschziel. Der Fahrpreis ist günstiger als normale Taxifahrten.

Das AST verkehrt am Tag in bestimmten Linzer Gebieten, sowie in den Nachtstunden innerhalb von Linz und in die folgenden Nachbargemeinden: Ansfelden, Leonding, Pasching, Traun, Hörsching, Oftering, Kirchberg-Thening, Lichtenberg, Gramastetten und Walding).

Eine App erleichtert die Nutzung des AST. Download im Apple-Store oder für Google/Android

 

Nacht-AST
Das Nacht-AST fährt zwischen 20 Uhr und 5 Uhr. Einstieg bei den orange gekennzeichneten AST-Abfahrtsstellen innerhalb des Linzer Stadtgebietes.

 

Direkt und flott

Wenn du mindestens 30 Minuten vor der gewünschten Abfahrtszeit die Linzer Telefonnummer 0732/66 12 66 anrufst und zur vereinbarten AST-Abfahrtsstelle kommst, wirst du preiswert und bequem innerhalb des Bedienungsgebietes zum Zielort gebracht.

In welche Gemeinden zu welchem Preis das AST-Taxi fährt, siehst du hier.

 

Ansicht AST-Plan mit Abfahrtsstellen (PDF, 202 kB)

 

Weitere Informationen: LINZ AG LINIEN-Infocenter , Tel. 0732/3400-7000, linien@linzag.at

 

Vergünstigungen für Jugendliche und Mobilitätsangebote für Jugendliche am Wochenende sind in den umliegenden Gemeinden von Linz unterschiedlich. Das ist bedauerlich, weil gemeinsame Heimfahrten dann oft nicht möglich sind. Es ist jedoch für die Zukunft geplant, die verschiedenen Systeme zu vereinheitlichen, damit Jugendliche ohne bürokratischen Aufwand und finanziell gleichgestellt in der Nacht sicher mobil sein können.

Hier einige Gemeinde-Angebote:

St. Florian: St. Florianer Anruf-Sammeltaxi

Ansfelden: Jung und mobil: Welche Verkehrsmittel für wann? 

St. Marien: Aktion Nightflight

Traun: Infos zu AST

Leonding: Leocard

Pasching: Paschingcard

Hörsching: Höxicard

Walding: AST-Taxi-Info

Ottensheim: Limboliner

Gramastetten: AST-Taxi-Info

 

Isabel Höglinger



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *