Plastikfasten-Tipp 29: Behalte deine Plastik- und Tupperbehältnisse!

„Soll ich alle meine Tupper- und sonstigen Plastikbehältnisse jetzt wegschmeißen?“, fragen sich viele angehende PlastiksparerInnen. Nein, darüber sind sich Plastikspar-ExpertInnen einig: Nur eines ist schlimmer als Plastik zu kaufen, es wegzuwerfen, wenn es noch tadellos ist. Es wäre eine Vergeudung, denn die chemischen Stoffe in den alten Boxen sind durch das oftmalige Waschen meist ohnehin schon ausgewaschen. Also verwende sie mit ruhigem Gewissen weiter. Auch andere Behältnisse aus Plastik, die du schon zuhause hast, kannst du umfunktionieren. In leere Sprüh- und Shampooflaschen wird etwa selbstgemachter Reiniger bzw. Shampoo eingefüllt. Nach der Devise: Wiederverwenden & wiederverwerten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.