Plastikfasten-Tipp 18: Verwende Vorratsgläser statt Plastikdosen!

Bei der Aufbewahrung von Lebensmitteln in der Küche kann man locker auf Plastikbehältnisse verzichten. Gläser sind perfekt geeignet, um Pausensnacks und Essensreste aufzubewahren. Weck- und Schraubgläser eignen sich gut zum Einfrieren. Beim Befüllen einen Fingerbreit Luft lassen, damit das Glas nicht zerspringt. Du kannst alle Gläser von Marmelade, Gurkerl & Co dafür wiederverwenden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.