Plastikfasten-Tipp 15: Meide Kaffeekapseln!

Drei Milliarden Kaffeekapseln landen jährlich in deutschen Abfalleimern – Tendenz steigend. Kauf‘ deine Kaffeebohnen lieber lose, etwa im eigens mitgebrachten Behältnis – das geht in vielen Röstereien oder kleinen Bäckereien – und mahle sie selbst. Eine kleine italienische Espresso-Maschine macht dir daraus den besten Morgenkaffee oder du investierst einmalig in eine gute Kaffeemaschine, die das alles für dich erledigt. Und schon hast du einen Berg an Plastikmüll – und etliches an Geld – gespart!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.