Kalender Oberösterreich

< 2017 >
November
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Oktober
Oktober
1
2
3
4
  • Geschickt gewickelt – umweltbewusst Leben mit Kleinkind
    09:00 -12:00
    2017-11-04

    Foto: Fotolia/Make–story Studio

    Viele Mütter fragen sich vor der Geburt ihres ersten Kindes: Sind Wegwerfwindeln gut für mein Baby? Wie kann ich einen Müllberg vermeiden und hohe Kosten sparen?
    Stoffwindel- und Trageberaterin Charlotte Tittel beantwortet in diesem Workshop Fragen zu verschiedenen Stoffwindelsystemen, ihre Praxistauglichkeit und Kosten. Zudem gibt sie Tipps zum Plastikmüllsparen, sowie dem gesunden und umweltschonenden Konsum.

    Workshop: Geschickt gewickelt – Umweltbewusst den Alltag bestreiten mit Kleinkind
    Sa, 4.11.2017, 9 bis 12 Uhr Landgutstraße 17, 4040 Linz
    Kosten: 5 Euro
    Workshopleiterin: Charlotte Tittel Ideal für (werdende) Mütter und Väter sowie Eltern von Kleinkindern

    Anmeldung unter: maria.zamut@gruenschnabel.at oder
    0676 949 20 71.

  • Gusti: Ernährung und Klimawandel
    14:30 -16:30
    2017-11-04

     


    Foto: Fotolia/kreus

    Das Thema Ernährung wird im Hinblick auf den Klimaschutz immer wichtiger. Unsere Lebensmittel legen oft weite Wege zurück, um am Ende oft im Müll zu landen. Was essen wir? Woher kommt das Essen? Wie wurde die Lebensmittel behandelt? Wie kann ich mit meinen Ernährungsgewohnheiten zum Klimaschutz beitragen? Warum ist bio und regional essen sinnvoll? Antworten auf diese  Fragen spürt der Gustl-Workshop nach.
    Workshop: Gustl – So schmeckt’s mir und dem Klima

     

    Sa, 4.11.2017, 14.30 – 16.30 Uhr, Landgutstraße 17, 4040 Linz

    Kosten: 2 Euro für Kinder im Volksschulalter

    Anmeldung unter: maria.zamut@gruenschnabel.at oder
    0676 949 20 71.

5
6
7
8
  • Babykino November 2017
    00:00
    2017-11-08

    Ich geh ins Kino – mit meinem Baby!

    Jeden ersten Mittwoch im Monat

    Mittwoch, 8.11.2017

    im City Kino Linz

    4020 Linz, Graben 30

    9.30 Uhr und 10.00 Uhr

    Grünschnabel – das Infoportal für Eltern lädt jeden ersten Mittwoch im Monat zum Babykino ins Moviemento Linz ein.

    Gäste mit Babys bis zu 12 Monaten können das Kino gratis besuchen.

    Speziell diesen jungen Gästen zu Liebe ist der Ton leiser als sonst üblich und das Licht während der gesamten Laufzeit gedämpft eingeschaltet.

    Hier findest du die Infos zum aktuellen Film.

9
10
  • Naturkosmetik selbst gemacht
    00:00
    2017-11-10


    Foto: Fotolia/Floydine

    In vielen Babypflege- und Kosmetikprodukten sind allergieauslösende und gesundheitsschädigende Inhaltsstoffe  enthalten. Wer auf der sicheren Seite sein möchte, kann in den zwei Workshops Pflegeprodukte unter der kundigen Anleitung von Iris Lehner (www.goldglocke.at) selbst herstellen. Die Basis dafür sind hochwertige naturreine Öle, Pflanzen-Wirkstoffe, ätherische Öle etc. .
    Daraus entstehen im Workshop I „Babypflege selbst gemacht“ Reinigungstücher, Pflegeöle für den wunden Babypopo, Sonnenschutz für Kleinkinder, Brustpflegecreme, Entspannungsölbad, wohltuende Creme für Brustentzündung uvm.
    Im Workshop II stehen die Bedürfnisse von Mutter und heranwachsender Tochter im Mittelpunkt. Gemeinsam fertigen Frauen und Mädchen im Teenageralter Reinigungsmilch, Lippenbalsam, Roll-Ons, Fest-Parfums,  Dusch-Smoothies, Gesichtsmaske, Sonnenkosmetik und vieles mehr an.

    Wo? Landgutstraße 17, 4040 Linz

    Wann? 15:00 – 17:00 Uhr

11
  • Familienkino: Schellen Ursli
    00:00
    2017-11-11

    Oberösterreich, Österreich

    Oberösterreich, Österreich
    Die Geschichte vom Schellen-Ursli ist am 11.11. im Familienkino in Linz-Kleinmünchen zu sehen.
    Die Geschichte vom Schellen-Ursli ist am 11.11. im Familienkino in Linz-Kleinmünchen zu sehen.

    Die Geschichte vom Schellen-Ursli ist am 11.11. im Familienkino in Linz-Kleinmünchen zu sehen.

    Die Verfilmung einer Mutprobe auf Schweizerisch, die Geschichte vom Schellen Ursli, gibt es am 11. November 2017 im Familienkino in Linz-Kleinmünchen zu sehen.  

    Den Schellen-Ursli aus dem gleichnamigen Bilderbuch von Selina Chönz und Alois Carigiet kennt in der Schweiz fast jedes Kind. Und darum geht’s: Beim „Chalandamarz“-Fest wird traditionellerweise der Winter mit lautem Glockengeläut von den Dorfbuben vertrieben. Zu Urslis Leidwesen hat er für den „Chalandamarz“ das kleinste Glöckchen zugeteilt bekommt.

    Deswegen wird er als „Schellen-Ursli“ verlacht. Aus Wut über diese Schmach beschließt er, das Unmögliche zu wagen. Er will mitten im Winter, bei Schnee und Eis, Nacht und Nebel die große Kuhglocke im Maiensäss holen. Wird er den Aufstieg schaffen und den großen Dorfumzug wirklich mit der größten Glocke anführen?

    Familienkino: Schellen Ursli
    Samstag, 11. November 2017, 17 Uhr
    Volkshaus Kleinmünchen, Dauphinestraße 19, 4030 Linz
    Ohne Altersbeschränkung
    Eintritt frei – freiwillige Spenden erbeten – keine Anmeldung nötig!

12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Dezember
Dezember
Dezember



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.