Selbstgemachtes Eis am Stiel

Endlich ist der Sommer da! Wenn die Sonne den ganzen Tag scheint, wollen wir uns natürlich abkühlen. Dieses Monat habe ich ein tolles und vor allem leckeres Eisrezept, dass ihr ganz einfach nachmachen könnt. Los geht’s!

 

  1.) Was ihr benötigt:

–         Spezielle formen für Eis am Stiel (er dies nicht besitzt kann auch kleine Förmchen und andere Stiele dafür nutzen)

–         Milch

–         Eure Lieblingsfrüchte

–         Einen Pürier-Behälter

–         Einen Pürier-Stab

2.) Nun gebt die Früchte, die euch am Besten schmecken, in einen Pürier-Behälter. Ich habe mich für Heidelbeeren und Bananen entschieden. Lasst aber ein Paar Stückchen der Früchte für später übrig. 
Schüssel mit Früchten und Milch 3.) Übergießt diese dann mit der Milch. 
Honigglas und Löffel 4.) Wer es ein bisschen süßer haben möchte kann auch einen Teelöffel Honig hinzufügen.
Pürrierstab und Zutatenschüssel 5.)Nun wird alles gut püriert. Bitte gebt dabei gut Acht und lasst euch von einem Erwachsenen helfen!
selbstgemachtes Eis am Stiel 6.)Anschließend könnt ihr die Masse in eure Förmchen einfüllen. Nun holt euch die Fruchtstückchen die ihr vorher zu Seite gelegt habt und gebt sie in die Eismasse. Deckel drauf und ab damit in die Gefriertruhe (am besten über Nacht)

Tipp #1: Wenn euch etwas von der Masse für das Eis überbleibt gebt das Restliche einfach in Eiswürfelförmchen und stellt es in die Gefriertruhe. Diese lassen sich gut zwischendurch lutschen.

Tipp #2: Statt Milch könnt ihr auch Buttermilch oder Joghurt nehmen.

Ich wünsche allen Kindern und Eltern einen aufregenden und tollen Sommer. Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Andrea Eiber



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *