Schokoladen-Parfait mit Sauerkirschen

Schokoladenparfait mit SauerkirschenFür die süße Abwechslung haben wir im Juli ein Gustostücken für besondere Feinschmecker: ein Schokoladenparfait mit Sauerkirschen.

Zutaten für 8 Personen: 150g dunkle Schokolade, 500ml Sahne, 4 Eigelbe, 2 Eier, 150g Zucker, 1 Glas Sauerkirschen, 30g Zucker, 1 Zimtstange, 1TL Speisestärke

Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad in einer Schüssel schmelzen lassen. Die Sahne steif schlagen. Eigelbe, Eier und Zucker über dem Wasserbad schaumig schlagen. Die Schokolade unter die Eimasse heben und die geschlagene Sahne unterziehen. Die gesamte Masse in Muffin- oder Timbalförmchen mindestens vier Stunden tiefkühlen.

Die Kirschen abgießen. Den Kirschsaft mit 30g Zucker und der Zimtstange fünf Minuten lang kochen. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und unter den Saft rühren. Weitere 5 Minuten köcheln lassen, die Kirschen hinzufügen und etwas abkühlen lassen.

15 Minuten vor dem Servieren die Förmchen aus dem Tiefkühlfach nehmen und antauen lassen. Mit den Kirschen und nach Belieben mit Schlagsahne anrichten und mit Kakao bestäubt servieren.

 

Manuela Hoflehner



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *