Pasta mit Ingwer-Gewürzbutter

Eine feurige Mahlzeit für kalte Tage

Eine feurige Mahlzeit für kalte Tage

Zutaten für 4 Personen: 1 daumengroßes Stück Ingwer, 2 Schalotten, 2 Knoblauchzehen, 200g weiche Butter, 1 EL Ingwerpulver, 1 TL Koriander, 1 TL Cayennepfeffer, 1 TL Kurkuma, 1/2 TL Meersalz, 1/2 TL Pfeffer; Für die Pasta: 400g Pasta, 60g Pinienkerne, 3 Stiele Petersilie, 2 Stiele Minze, 2 Stiele Basilikum

Ingwer, Schalotten und Knoblauch fein hacken und mit den restlichen Zutaten für die Butter vermengen. Die Nudeln im kochenden Wasser weich kochen. Pinienkerne in einer Pfanne kurz anrösten. Ingwerbutter in einer Pfanne erhitzen. Nudeln, Pinienkerne und gehackte Kräuter dazu geben, gut durchschwenken und servieren.

Besonders gut eignen sich als Pasta Orecchiette. In ihrer runden, hohlen Form kann sich viel von der Buttersauce sammeln, was das beste Geschmacksergebnis liefert.

 

Manuela Hoflehner



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *