Bio-Frühlingslimonade

Endlich ist es warm draußen. Die Blumen blühen und vielleicht hast du auch schon einige Tiere, wie den Marinekäfer und einen Schmetterling entdeckt. Wir lieben ihn doch alle, den schönen und warmen Frühling. Es macht wieder mehr Spaß in der Natur zu sein oder einfach im Garten zu spielen. Das warme Wetter macht uns alle natürlich durstig. Dieses Mal habe ich für euch ein tolles Rezept für ein leckeres Erfrischungsgetränk.

 

So machst du dir selbst eine leckere:
Bio-Frühlingslimonade!

 

1. Du benötigst:

  • Einen Krug mit Wasser
  • 2 Orangen
  • 2 Zitronen
  • Honig
  • Minze, Zitronenmelisse
  • Gänseblümchen, Löwenzähne
  • Eine Zitronenpresse
  • Eiswürfel
  • Strohhalme
2. Presse 1 ½ Zitronen und 1 ½ Orangen mit der Zitronenpresse aus.
 

3. Nun schütte den gepressten Saft zu dem Wasser im Krug.

4. In meinem Garten wächst sogar schon Minze und Zitronenmelisse. Davon habe ich etwas abgeschnitten und gewaschen. Lass sie gut abtropfen und gib sie anschließend zu den anderen Zutaten. Später wirst du erkennen, dass die Minze und die Zitronenmelisse einen herrlich frischen Geschmack erzeugen. 

5. Nun gib je nach Belieben etwas Honig in deine Limonade. Rühre mit einem langen Löffel alles gut um.

Tipp:
Am besten schmeckt Bio-Honig oder Honig direkt aus der Imkerei.

6. Nimm dir nun die halbe Zitronen und die halbe Orange die du dir auf die Seite gelegt hast, schneide sie in kleine Stücke und gib sie in den Krug. Suche dir aus der Küche deine Lieblingsgläser, füge Eiswürfel und Strohhalme hinzu.

Tipp:
Kaufe im Supermarkt unbedingt Bio Zitronen und Orangen, die ungespritzt sind, da du die Orange direkt mit der Schale in die Limo gibst.
7. Gieße nun die Limonade in deine vorbereiteten Gläser. 
 

8. Zum Schluss zupfe ein paar Blätter der Gänseblümchen und der Löwenzähne ab und streue sie über die Limonade.

Fertig ist dein Erfrischungsgetränk für warme Frühlingstage.

Ich wünsche dir viel Spaß und Gelingen beim Nachmachen.

 

Andrea Eiber



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *