- Grünschnabel - http://www.gruenschnabel.at -

Eltern sind Vorbilder bei Essgewohnheiten

Für Kinder sind die Erwachsenen ihre Vorbilder.
Sie imitieren das Verhalten und die Gewohnheiten ihrer engsten Bezugspersonen. Das gilt auch für das Tischverhalten
.

Bild: ReinerSturm/pixelio.de

Kinder sind stark durch das Ernährungsverhalten der Eltern geprägt. Wenn die Kinder sehen, dass ihre Eltern viel Gemüse essen und zwischendurch zu Obst statt zu einem Schokoriegel greifen, werden sie dieses Verhalten eher übernehmen.

Da der traditionelle Familientisch mittags und abends oft zeitbedingt kaum mehr stattfindet, leidet darunter auch dieses Imitationsverhalten.

Eltern sollten daher so oft wie möglich versuchen, gemeinsam mit ihren Sprösslingen zu essen.
Dabei ist es auch wichtig, die Kinder in die Gespräch bei Tisch einzubeziehen. Es sollte keine permanenten Störungsquellen geben. Schalte den Fernseher aus, und nutz die Zeit stattdessen, die Kinder zu fragen, wie ihr Tag war, was es Neues gibt, oder was sie gerade bewegt.