Buchtipp: Weihnachten

Buchcover: Heyduck-Huth Weihnachten

Absolutes Basic-Pappbuch für die Kleinsten

Die Hirten und Schafe auf dem Feld. Der Stern. Der Engel. Die drei Weisen aus dem Morgenland. Die Menschen auf dem Weg zu Krippe. Die Heilige Familie im Stall. Das Jesuskind, gut eingewickelt auf Stroh, umringt von Ochs, Esel und warmen Pferdeschnauzen. Dazu ganz sparsame Textzeilen, die die Weihnachtsgeschichte erzählen: Mehr braucht es nicht für Schoßkinder.

Leuchtende Bilder in prächtigen Farbtönen wie sie dieses unübertroffene Basic-Weihnachtsbuch von Hilde Heyduck-Huth seit den 70er-Jahren bietet, machen die Hintergründe unseres Festes ausdrucksstark klar.

Manchmal ist weniger mehr, wie es das aufs Wesentlichste reduzierte Buch zeigt. Vergangenes Jahr wieder aufgelegt, können wir damit unseren ganz kleinen Kindern erneut mit Vorfreude erzählen, worum es bei all dem Lichterglanz eigentlich geht. Was wir aus der Begebenheit gemacht haben, ist am Titel sichtbar: Ein überbordend mit Kerzen, Kugeln und Kleinigkeiten geschmückter Christbaum, der einfach dazugehört. So wie das simple Buch.

Weihnachten.

von Heyduck-Huth, Hilde; Pappband, ab 2 J. 2012 Atlantis, Orell Füssli
ISBN 3-7152-0644-6, 13,40 Euro

Veronika Mayer-Miedl



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.