Bewegter Comic selbst gemacht

B7Wolltest du dir schon immer einmal einen Mini-Zeichentrickfilm selbst machen? Du brauchst dazu nur Papier und einen Stift.

Lege dir zuerst deine Lieblingsstifte zurecht.

Suche dir ein Stück Papier, welches nicht zu dünn sein darf.

B4Nun schneide das Stück Papier zurecht, wie du es auf dem Bild erkennen kannst und falte es in der Mitte zusammen.

Jetzt kannst du kreativ werden. Überlege dir, welches Motiv du zum Bewegen bringen möchtest und zeichne es auf die untere Seite, rechtsbündig.

B6Pause nun dein Motiv auf die obere Seite ab, aber VORSICHT: Nun musst du eine Kleinigkeit deiner Zeichnung verändern. Dies können die Augen, eine Hand oder der Mund sein. Wichtig ist, dass der Großteil deiner Zeichnung gleich bleibt und sich nur ein kleines Detail verändert.

Nimm dir nun einen Stift und rolle die obere Seite ein.

Nun kann die Filmpremiere beginnen.

Fahre mit dem Stift ganz schnell über die obere Seite hin und her. Du wirst sehen, dass sich dein Motiv bewegen wird.

Im Nu kannst du dir also deinen eignen kleinen Zeichentrickfilm selber machen.

Andrea Eiber



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *