Weihnachtsgeschenktipp: Adventkräutertee

Du hast noch kein Weihnachtsgeschenk für ein Familienmitglied oder einen Freund?

Dann haben wir die perfekte Geschenkidee zum Selbermachen.

Für den Tee brauchst du:  Für die Teebeutel benötigst du:
 

  • Bio-Zitrone (unbehandelt, gilt für alle Zutaten)
  • Bio-Orange
  • Apfel
  • Bio-Mandarine
  • Zitronengras
  • getrocknete Holunderblüten (erhältlich bei Sonnentor)
  • getrocknete Brennnessel
  • getrocknete Minze
  • getrocknete Zitronenmelisse
  • Nelken und Zimt
  • Teefilter
  • eine Spitze Nadel
  • einen Faden
  • selbstklebendes Papier
  • eine alte Teeschachtel

(Getrocknete Brennnessel, Minze und Zitronenmelisse sind auch in einem Reformhaus oder in der Apotheke erhältlich.)

Getrocknete Früchte auf einem Blech

1. Schäle Zitrone, Mandarine, Apfel und Orange. Schneide anschließend die Schale in kleine Stücke. Lege dazu die Minze, Brennnessel und die Zitronenmelisse auf ein Blech und stelle es anschließend auf den Kachelofen oder lasse alles an der Luft trocknen (dies dauert jedoch einige Tage).

Kräuter in einem Mörser

2. Gib die getrockneten Zutaten gemeinsam mit den Holunderblüten, Nelken und Zimt in einen Mörser. Zerkleinere alles!
3. Fülle die Teemischung in die Filter und falte sie zusammen.
4. Mit einer spitzen Nadel kannst du den Faden durch den Filter fädeln. Mache am Ende des Fadens einen Knoten und klebe dort mit einem selbstklebenden Papier ein Etikett darauf.
Selbstgemachter Tee in einer selbstgemachten Schachtel

5. Wenn du möchtest kannst du eine alte Teeschachtel mit Geschenkpapier bekleben und die Teebeutel darin verpacken.

Adventkräutertee 6. Der Tee wird mit heißem Wasser in einer Kanne aufgegossen und sollte 7-10 Minuten ziehen.

 

Viel Spaß beim Verschenken.

Andrea Eiber und Anna Kaufmann



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *