Knetmasse selbst herstellen

Welche Eltern kennen das nicht: Die gekaufte Knetmasse wird nach und nach zu einem großen hartem Klumpen. Ständig neue Knetmasse kaufen das geht natürlich ins Geld. Zusätzlich kann es besonders für junge Kinder gefährlich sein, wenn sie die giftige Masse essen.

Mit dieser selbst hergestellten Masse werden auch deine Kinder Freunde haben!

 

Dafür brauchst du:

–         2 Tassen Mehl

–         ½ Tasse lauwarmes Wasser

–         2 EL Öl

–         2 EL Zitronensäure

–         ¼ Tasse Salz

–         etwas Lebensmittelfarbe

 

Stelle alle Zutaten, die du benötigst, bereit.
Gib nun das Mehl, Öl, Zitronensäure, Salz und die Lebensmittelfarbe in eine große Schüssel und rühre alles um.
Füge anschließend nach und nach Wasser hinzu und verknete alles gut miteinander.
Wenn du möchtest, kannst du die ganzen Schritte noch einmal wiederholen, um unterschiedliche Farben herzustellen.

Gib deine Knetmasse am Besten in eine Plastikdose und stell sie in den Kühlschrank. So hält sie einige Monate.

 

 Andrea Eiber und Anna Kaufmann



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *