Basteltipp: Faschingsgirlanden!

Hurra, bald kommt der Fasching. Jetzt dauert es nicht mehr lange Kinder, bis ihr euch euer Lieblingskostüm anziehen könnt. Diesmal habe ich eine Bastelanleitung für eine Faschingsgirlande. Mit ihr könnt ihr euer Zuhause, aber auch euren Kindergarten oder eure Schule festlich dekorieren. Diese gehen wirklich einfach aber sehen super aus!

1. Dazu brauchst du:

Buntes Papier

Schere

Klammerlmaschine

Lineal

2. Zeichnet mit einem Lineal gerade Linien auf das Papier, damit es für euch beim Schneiden leichter ist.

Tipp: Die Papierstreifen müssen nicht alle gleich lang und gleich breit sein. Wenn sie unterschiedlich sind, wird eure Girlande noch besonderer.

3. Schneidet die Papierstreifen aus…

4. … bis ihr ganz viele bunte und unterschiedliche Streifen habt.

5. Formt den Papierstreifen zu einem Kreis und klammerlt die Enden zusammen.
6. Der nächste Papierstreifen wird durch den ersten Kreis gegeben und die Enden wieder zusammengemacht. Und immer so weiter…
7. … bis ihr eine Girlande habt! Die Farben als auch die Länge der Girlande ist natürlich euch überlassen.

Somit wünsche ich euch ein schönes und vor allem lustiges Faschingsfest.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

 

Andrea Eiber



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *