Spiel- und Freiflächen für Kinder in und um Linz Teil 1

Kind rutscht von der Rutsche

Sophia (6) und Max (4) testeten für den Grünschnabel die Spielmöglichkeiten im Freizeitpark Pleschinger See Bild: Max Mayrhofer

Freizeitpark Pleschingersee
Bietet viel Platz zum Herumtoben das ganze Jahr über und Badespaß während des Sommers

Die Badesaison dauert zwar nur wenige Monate im Jahr, der Freizeitpark Pleschingersee kann aber das ganze Jahr über besucht werden. Wir waren Ende März dort und haben viel Platz vorgefunden zum Herumtollen, für diverse Ballspiele und vieles andere mehr. Das nahe Wasser verlieht dieser riesigen Freifläche auch außerhalb der Schwimmsaison ein besonderes Flair.

MV

Was gibt es dort: die Spielplatzklassiker wie Kletterburg mit Rutsche, Wippen, Schaukeln, Sandfläche sowie Tischtennistische, und eine riesige Wiese zum Ballspielen
Für welches Alter: Für jedes Alter
Kinderwagentauglich: Ja
Erreichbar mit welchem Öffi: Linz-Linie 33, Haltestelle Pleschingersee
Erreichbar mit dem Fahrrad: Am Donauradweg von der Linzer Innenstadt kommend
Parkplatz für PKW: Am Rand der Freizeitanlage
Gastronomie in der Nähe: Restaurant Kolmer (offen täglich von 10 bis 22 Uhr) und während der Badesaison diverse Imbißstände
Toiletten und Waschmöglichkeit: Am Gelände oder Restaurant Kolmer
Platz zum Ausrasten und Essen: Mehrere Sitzmöglichkeiten vorhanden

DSC_4237 MVWie gut werden die Grundanforderungen für Spielflächen erfüllt:
Abwechslung: ****
Freiräume für Bewegung: *****
Ruhige Bereiche, Rückzugsmöglichkeiten: ***
Möglichkeiten für kreatives Tun: **
Begegnungsmöglichkeiten: ****

 

Das Besondere ist die große Wiesenfläche mit Seezugang und Bademöglichkeit während des ganzen Sommers; außerhalb der Schwimmsaison bietet die Freizeitanlage trotzdem viele Möglichkeiten und Freiräume

Marco Vanek



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *