Schwangerschaftsabbruch – die Entscheidung!

Unser Artikel Ungewollte Schwangerschaft – was nun? beschäftigte sich mit den Grundlagen zu dieser meist schwierigen Entscheidung.

Die Entscheidung zum Schwangerschaftsabbruch

Schild mit der Aufschift Voruntersuchung

Bild: Rainer Sturm/pixelio.de

Wenn du dich für einen Schwangerschaftsabbruch entschieden, benötigst du zuerst eine Bestätigung der Schwangerschaft durch eine Gynäkologin bzw. einen Gynäkologen.

In Österreich ist der Schwangerschaftsabbruch bis zur 16. Schwangerschaftswoche, das ist gerechnet ab dem 1. Tag der letzten Regel, legal.

Sehr ausführliche Informationen rund um das Thema Abtreibung findest du auf www.abtreibung.at

In OÖ werden Schwangerschaftsabbrüche nur in einem Krankenhaus, im AKH Linz, durchgeführt:

  • AKH Linz, 4020 Linz, Krankenhausstr. 9
    Fristenlösungsambulanz,
    Termin nach telefonischer Voranmeldung unter 0732/7806-22 27

Eine Abtreibung ist theoretisch auch bei allen praktizierenden GynäkologInnen in Österreich möglich – doch die wenigsten sind bereit bzw. technisch oder personell genügend gut ausgestattet, eine Abtreibung durchzuführen.

 

In Linz gibt es außerdem bei folgendem Institut die Möglichkeit eines medikamentösen Schwangerschaftsabbruchs:

 
  • Gynomed
    Ärztlicher Leiter Univ.Doz. Dr. Cemil Yaman
    4020 Linz, Bockgasse 2b
    Tel.: 0732 / 60 11 51
    www.gynomed.at

Weitere Infos zu diesem Thema u.A. zum Ablauf einer Abtreibung bzw. eines Schwangerschaftsabbruchs mit Medikamenten und einen Überblick über alle Verhütungsmethoden, findest du auf www.ungewollteschwangerschaft.at



2 Antworten auf Schwangerschaftsabbruch – die Entscheidung!

  1. Ersuche um Eintragung unseres neuen Institutes in die Liste “medikamentöser Schwangerschaftsabbruch in Linz”

    Mit besten Grüßen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *