2.12. Das ist los im Advent

Foto: Erlebniswelt Energie

Veranstaltungstipps für die Weihnachtszeit: Im Tropenhaus im Botanischen Garten flattern bunte Schmetterlinge, in der Erlebnis-Welt Energie erfahren Kinder Wissenswertes über die Energieversorgung, das Theaterstück "Bergkristall" macht's besinnlich und im Weihnachtsmuseum Weitersfelden erfahren Kinder von altem Handwerk wie dem Gürtler und dem Binder.  Botanischer Garten Linz, Tropenhaus: Tipp: Fliegende Juwelen - tropische Schmetterlinge im Botanischen Garten Linz Für diese Ausstellung wird extra eine Holzbrücke über den Teich gebaut, von der aus man einen guten Blick auf die Schmetterlingspuppen hat, die an Rindenstücken befestigt werden. Sie stammen aus kontrollierten Farmen, werden also speziell für den Verkauf gezüchtet. Schon die Vielfalt der Puppen erstaunt: Manche sehen aus wie Goldtropfen, andere wie Rindenstücke, eingerollte Blätter oder winzige, glänzend grüne Perlen. Wer viel Geduld und eine Portion Glück mitbringt, kann das Schlüpfen eines Schmetterlings miterleben! Ausstellungsdauer bis Sonntag, 24. Februar 2019 Öffnungszeiten der Glashäuser: November bis Februar von 9 bis 16 Uhr Schließtage: 24., 25., 31. Dezember und 1. Jänner • Erlebnis Welt Energie www.energieag.at: Eine Nostalgiefahrt mit der Museumsbahn von Ampflwang nach Timelkam und im Anschluss daran ein Besuch in der Erlebnis Welt Energie. Tipp: 1. und 2. 12. 2018 Nikolofahrten mit der Museumsbahn In den Ausstellungsräumen warten viele interaktive Medien. Hier erfährt man auf unterhaltsame und informative Art und Weise mehr über das komplexe Thema Energie, die Versorgungssicherheit, den Gedanken der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz sowie Wissenswertes über die Geschichte der Elektrizität. • Theaterhaus am Tötenhengst www.theaterverein-kremsmuenster.at: Tipp: Kindertheater "Bergkristall" Ein Projekt im Rahmen des Adalbert-Stifter-Gedenkjahres 2018 anlässlich seines 150 Todestages. Aufgeführt von Kindern. Aufführungstermine (jeweils 16 Uhr): So, 02.12.2018 Sa, 08.12.2018 So, 09.12.2018 Sa, 15.12.2018 So, 16.12.2018 Theaterhaus am Tötenhengst, Margelikweg 2, 4550 Kremsmünster • Weihnachtsmuseum Weitersfelden www.weihnachtsmuseum.jimdo.com: Tipp: 15. Dezember 2018, 13.30 und 16.30, „Vom Torfstechen und Eisschneiden” - Ältere Menschen erzählen über das Männerhandwerk anno dazumal Erwin Friedrich aus Linz – und viele weitere - berichtet von seinen Vorfahren, die aus Gablonz, Neisse stammten, sie waren Gürtler. Die Gürtler bearbeiten und verformen Metalle zur Herstellung von Gebrauchs- und Schmuckgegenständen. Johann Strauss aus Weitersfelden erinnert sich an seinen Großvater, der Binder war. Er hat Holzfässer für den Transport der Sensen, die in Oberhammer bei Weitersfelden erzeugt wurden, gefertigt. Der Eintritt ist frei (freiwillige Spenden für die Erhaltung des Weihnachtsmuseums sind erbeten). Telefonische Anmeldung (07952 6406, 0664 44 67 100) oder Anmeldung per E-Mail: weihnachtsmuseum@aon.at) ist aufgrund begrenzten Platzangebots unbedingt erforderlich. Weihnachtsmuseum Weitersfelden, Harrachstal 43, 4272 Weitersfelden • Freilichtmuseum Schmiedleithen www.schmiedleithen.at: Tipp: Sonntag, 6.01.2019 Winterzauber pur am Dreikönigstag, ab 16.30 Uhr, Treffpunkt: 16.30 Schloss Leonstein Selbst mitgebrachte Laternen und Fackeln werden beim Schloss Leonstein entzündet und die gemeinsame Wanderung zur Schmiedleithen beginnt. In zirka 20 Minuten treffen wir in dem im Kerzenschein geschmückten Schmiedleithen-Ensemble ein. Die Heiligen Drei Könige erwarten uns schon und bringen ihre musikalischen Waisen dar. In der gemütlichen Schmiedstube ist wohlig warm eingeheizt. Außen stehen mehrere Feuerkörbe und geben ihre Wärme ab. Freilichtmuseum Schmiedleithen, Schmiedleithen 7, 4592 Leonstein  

Daniela Christl



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.