Grünschnabel, das Infoportal für Eltern bietet Hilfestellungen in allen Lebenslagen. Das traditionelle Familienbild ist derzeit einem starken Wandel unterzogen. Waren AlleinerzieherInnen und Patchworkfamilien in den unterschiedlichsten Konstellationen vor etlichen Jahren noch eher „Ausnahmeerscheinungen“, sind diese mittlerweile zur Regel geworden. Dementsprechend verändert haben sich auch die Bedürfnisse von Eltern und Kindern. Grünschnabel wird diesen Bedürfnissen gerecht. Grünschnabel ist flexibel wie das Leben selbst und geht auf die Wünsche der Eltern ein.

Plastikfrei putzen, pflegen und waschen

2019-05-18 14:00 - 2019-05-18 17:00
Foto: Pixabay Du möchtest Mikro- sowie Einweg-Plastik-Verpackungen vermeiden? Dann komm und fertige  mit Naturkosmetikerin Iris Lehner deine eigene Zahnpasta, Shampoo und Reinigungsmittel aus natürlichen Ingredienzien. Für: alle InteressentInnen Wann? Sa, 18.5.2019,  14 – 17:00 Uhr Wo? Grünschnabel-Remisenhof Kosten: 25 Euro/TeilnehmerIn Anmeldung unter: info@gruenschnabel.at  

Weitere Termine

  • 2019-07-08 07:30 - 2019-07-12 15:30
    Kinder im Volksschulalter verbringen den Tag mit freiem Spiel unter Begleitung einer Waldpädagogin in einem Wald bei Linz, keine Übernachtungen. Kinderferienwoche 1: 8.bis 12.7.2019 Kinderferienwoche 2: 26.bis 30.8.2019 Kontakt: info@gruenschnabel.at oder Tel. 0650/9492071  
  • 2019-07-11 09:00 - 2019-07-11 12:00
    Foto: Pixabay Kräuter-Streifzug durch die Au Bei einer Entdeckungstour in der Unterhimmler Au erfahren die Kinder von Kräuterpädagogin Elisabeth Nussbaumer (www.pflanzenerleben.at) allerhand Wissenswertes zu den essbaren Pflanzen im Wald. Gemeinsam werden Wildkräuter und Beeren gesammelt und anschließend zu Essbarem verarbeitet, das bei einem gemütlichen Picknick an der Steyr verspeist wird. Maximal 10 Kinder ab 6 Jahre Wann? Donnerstag, 11. Juli 2019, 9-12 Uhr Treffpunkt: Unterhimmler Au, Schwarze Brücke, Drahtzieherstraße 4400 Steyr. Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldung und Infos unter: steyr@gruenschnabel.at
  • 2019-07-19 13:00 - 2019-07-19 17:00
    Foto: Pixabay Atelier der Natur – Kunst in und mit der Natur Am Stadtrand von Steyr erkunden wir das Naturschutzgebiet der Unterhimmler Au. Wir spazieren von unserem Treffpunkt in das nahegelegene Naturschutzgebiet. Auf dem Hinweg entlang der Steyr erfahren wir bereits vieles über den Lauf des Flusses und seine Hochwasserdynamik. Während dieses Halbtages gestalten wir gemeinsam mit den Naturmaterialien und lernen so mehr über die natürlichen Kreisläufe der Natur… Begleiter: Hermann Hirner, Land-Art-Künstler und Naturvermittler Für jeweils maximal 20 Kinder Termine: 19. und 26. Juli, 2. August 2019 Dauer: 13.00 bis 17.00 Uhr Treffpunkt: 13 Uhr beim Spar vor der Schwimmschule, Wehrgraben 18 Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldung und Infos unter: steyr@gruenschnabel.at
  • 2019-07-25 12:00 - 2019-07-25 17:00
    [caption id="attachment_27792" align="alignleft" width="300"] Foto: Fotolia/ARochau[/caption]                   Naturkundliche Kanutour auf der Enns Wir machen mit 2- bis 3-Personen-Kanus einen Ausflug auf der Enns und lernen Steyr vom Wasser aus näher kennen. Der Start erfolgt unter der Zwischenbrücke und wir paddeln bis Haidershofen. Während der mehrstündigen Fahrt halten wir mehrmals an interessanten Uferabschnitten, um zu picknicken oder für das eine oder andere Spiel. maximal 20 Jugendliche ab 12 Jahren verantwortlicher Bootsbegleiter: Herbert Schörkhuber, Rafting- und Schnorchelguide Treffpunkt: 25. Juli, 11.45 Uhr, unter der Zwischenbrücke in Steyr Dauer: 12 bis 17 Uhr Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldung und Infos unter: steyr@gruenschnabel.at
  • 2019-07-26 13:00 - 2019-07-26 17:00
    Foto: Pixabay Atelier der Natur – Kunst in und mit der Natur Am Stadtrand von Steyr erkunden wir das Naturschutzgebiet der Unterhimmler Au. Wir spazieren von unserem Treffpunkt in das nahegelegene Naturschutzgebiet. Auf dem Hinweg entlang der Steyr erfahren wir bereits vieles über den Lauf des Flusses und seine Hochwasserdynamik. Während dieses Halbtages gestalten wir gemeinsam mit den Naturmaterialien und lernen so mehr über die natürlichen Kreisläufe der Natur… Begleiter: Hermann Hirner, Land-Art-Künstler und Naturvermittler Für jeweils maximal 20 Kinder Termine: 19. und 26. Juli, 2. August 2019 Dauer: 13.00 bis 17.00 Uhr Treffpunkt: 13 Uhr beim Spar vor der Schwimmschule, Wehrgraben 18 Die Teilnahme ist kostenlos! Anmeldung und Infos unter: steyr@gruenschnabel.at
  • 2019-08-02 13:00 - 2019-08-02 17:00
    Foto: Pixabay Atelier der Natur – Kunst in und mit der Natur Am Stadtrand von Steyr erkunden wir das Naturschutzgebiet der Unterhimmler Au. Wir spazieren von unserem Treffpunkt in das nahegelegene Naturschutzgebiet. Auf dem Hinweg entlang der Steyr erfahren wir bereits vieles über den Lauf des Flusses und seine Hochwasserdynamik. Während dieses Halbtages gestalten wir gemeinsam mit den Naturmaterialien und lernen so mehr über die natürlichen Kreisläufe der Natur… Begleiter: Hermann Hirner, Land-Art-Künstler und Naturvermittler Für jeweils maximal 20 Kinder Termine: 19. und 26. Juli, 2. August 2019 Dauer: 13.00 bis 17.00 Uhr Treffpunkt: 13 Uhr beim Spar vor der Schwimmschule, Wehrgraben 18 Die Teilnahme ist kostenlos!  
  • 2019-08-26 07:30 - 2019-08-30 15:30
    Kinder im Volksschulalter verbringen den Tag mit freiem Spiel unter Begleitung einer Waldpädagogin in einem Wald bei Linz, keine Übernachtungen. Kinderferienwoche 1: 8.bis 12.7.2019 Kinderferienwoche 2: 26.bis 30.8.2019 Kontakt: info@gruenschnabel.at oder Tel. 0650/9492071
  • 2019-09-24 16:00 - 2019-09-24 18:00
    [caption id="attachment_29738" align="alignnone" width="300"] Foto: Pixabay[/caption] In diesem Schnupper-Workshop kannst du das „Spiel der Könige“ einfach mal ausprobieren. Schach entwickelt das Gedächtnis, fördert das logische und strategische Denken sowie die Fähigkeit vorauszudenken, verbessert die Konzentration – und macht so richtig Spaß!   Di, 24.9.2019, 16 bis 18 Uhr Für: Kinder ab 6 Jahren Wo: Grünschnabel-Remisenhof, Landgutstraße 13, 4040 Linz Anmeldung: info@schachschule-ooe.at Danach - Kurs alle 2 Wochen gleiche Zeit & Ort
  • 2019-09-25 14:30 - 2019-09-25 17:30
    [caption id="attachment_29740" align="alignnone" width="300"] Foto: Pixabay[/caption] In dieser Elternbildungs-Veranstaltung zeigt Wanderführerin und Kräuterpädagogin Sabina Haslinger einiges aus der Vielfalt von spielerischen Möglichkeiten, die Natur mitsamt ihren Pflanzen mit allen Sinnen zu entdecken. Eltern erhalten Ideen und Tipps, damit die Zeit draußen für Kinder(-Gruppen) niemals langweilig wird.   Mi, 25.9.2019, 14.30-17.30 Uhr Für: Eltern und Kinder ab 5 Jahre Wo: Treffpunkt Grünschnabel-Remisenhof, Landgutstraße 13, 4040 Linz Kosten: 4 Euro/Erwachsenem, Kinder gratis. Elternbildungsgutscheine können eingelöst werden.
  • 2019-09-27 16:00 - 2019-09-27 18:30
      [caption id="attachment_29742" align="alignnone" width="300"] Foto: Pixabay[/caption] Mit Imker Bernhard Rihl besuchst du die Stadtbienen am Balkon der Stadträtin Eva Schobesberger im Neuen Rathaus und wanderst über den "Garten für alle" zu den Streuobstwiesen mit einem weiteren urbanen Bienenstock bei der Bruckner Universität. Eine Veranstaltung in Kooperation mit Naturschauspiel. Fr, 27.9.2019, 16-18.30 Uhr Für: Kinder ab 6 Jahren in Begleitung Wo: Treffpunkt Brunnen vor dem Neuen Rathaus Linz Kosten: 10 Euro/Erwachsenem, Kinder gratis
  • 2019-10-05 11:00 - 2019-10-05 19:00
      Du baust unter kundiger Anleitung von David Witzeneder die Standard-Wurmkiste. In dieser wandeln Kompostwürmer deinen Bio-Müll in wertvolle Komposterde um.   Sa, 5.10.2019, 11 bis 19 Uhr Für: Erwachsene (auch ohne handwerkliche Vorkenntnisse) Wo: Grünschnabel-Remisenhof, Landgutstraße 13, 4040 Linz Kosten: 180 Euro (für die große Wurmkiste mit Sitzpolster) Anmeldung über www.wurmkiste.at (im Onlineshop mit Gutschein-Code Gruenschnabel91)
  • 2019-10-19 18:00 - 2019-10-19 20:00
    Die außergewöhnliche Reise eines kleinen Äffchens, das alleine den Amazonas-Regenwald entdeckt und dort auf eine exotische Wildnis stößt, erzählt dieser 3-D-Naturfilm mit wundervollen Aufnahmen aus der „grünen Lunge“ der Erde.   Sa, 19.10.2019, 18 Uhr Grünschnabel-Remisenhof, Landgutstraße 13, 4040 Linz Ab 0 Jahre, Anmeldung unter info@gruenschnabel.at  
  • 2019-10-20 14:00 - 2019-10-20 17:00
    [caption id="attachment_29744" align="alignnone" width="300"] Foto: Pixabay[/caption] Mit Wildnis-Guide Bernd Pfleger wanderst du durch an der Traun bei Ebelsberg entlang. Gemeinsam entdeckt ihr Spuren und Geräusche von Tieren und erkundet den herbstlichen Auwald. Eine Veranstaltung in Kooperation mit Naturschauspiel.   So, 20.10.2019, 14 - 17 Uhr Für: Kinder ab 5 Jahren in Begleitung Wo: Treffpunkt Saporoshjestraße bei „Obi“-Parkplatz Kosten: 10 Euro/Erwachsenem, Kinder gratis  
  • 2019-11-14 19:00 - 2019-11-14 21:00
    Lehrer Gerald Ehegartner liest aus seinem gleichnamigen Roman. Darin erzählt er die Geschichte des frustrierten Lehrers Noah und wie er mit Hilfe der Magie eines geheimnisvollen Coyoten der Enge des Schulsystems entkam. Eine Geschichte über Potenzialentfaltung in einer immer stärker getakteten Gesellschaft. Neurologin Elisabeth Uttenthaler von der Akademie für Potenzialentfaltung spricht darüber, wie sich gelungene Beziehungen auf die Neubildung von Nervenzellen auswirken.   Do, 14.11.2019, 19 Uhr Wo: Grünschnabel-Remisenhof, Landgutstraße 13, 4040 Linz
  • 2019-11-22 16:00 - 2019-11-22 19:00
    [caption id="attachment_29749" align="alignnone" width="300"] Foto: Pixabay[/caption] Du möchtest Mikro- sowie Einweg-Verpackungen vermeiden? Dann fertige mit Naturkosmetikerin Iris Lehner gemeinsam Deos, Waschmittel, Shampoos, Cremes und ein Geschirrspülmittel an.   Sa, 22.11.2019, 16 – 19 Uhr Für: InteressentInnen Wo: Grünschnabel-Remisenhof, Landgutstraße 13, 404 Linz Kosten: 25 Euro/TeilnehmerIn
  • 2019-11-30 17:00 - 2019-11-30 19:00
      Der Grinch ist grün, grantig und ziemlich behaart – und er mag Weihnachten überhaupt nicht. Deshalb will er es allen verderben. Ob ihm das gelingt, siehst du in dieser 3-D-Animations-Verfilmung des Kinderbuchklassikers.   Sa, 30.11.2019, 17 Uhr Volkshaus Pichling, Lunaplatz 4, 4030 Linz. Ab 0 Jahre, keine Anmeldung nötig! Eintritt frei – freiwillige Spenden willkommen!