Erziehungsfragen Übersicht anzeigen

Erziehung, Erziehungsfragen

Kinder in ihren Gefühlen begleiten

Kinder in ihren Gefühlen begleiten Der Puzzleteil in der Hand scheint nirgendwo Platz zu haben, die kleine Schwester ist viel zu interessiert an meinem Kinderlexikon und die Oma kann nun doch nicht zu Besuch kommen. Kinder erleben täglich zahllose Situationen, die in ihnen Gefühle von … ... weiterlesen

Erziehung, Erziehungsfragen

Gewaltfreie Kommunikation für Eltern

Gewaltfreie Kommunikation für Eltern „Leg dich jetzt hin, kuschle dich her und ruh dich endlich aus!“, bekommt mein Sohn in genervtem Tonfall zu hören, als e ... weiterlesen

Erziehung, Erziehungsfragen

Slow Family: Einfacher leben mit Kindern

Slow Family: Einfacher leben mit Kindern In ihrem Buch „Slow Family“ erteilen Julia Dibbern und Nicola Schmidt der Doktrin des „größer, schneller, besser“ e ... weiterlesen

Erziehung, Erziehungsfragen

Warum Zorn bei Kindern wichtig ist

Warum Zorn bei Kindern wichtig ist In der Autonomiephase werden die eigenen Ideen dem Kind sehr wichtig. Es will vehement damit gehört und respektiert werden, ... weiterlesen

Erziehung, Erziehungsfragen, Familie & Beruf

Was macht Eltern als Paar stark?

Was macht Eltern als Paar stark? Wie schaffen sich Paare trotz familiärer Hektik, Doppelbelastung und Stress dennoch Qualitätszeit für ihre Beziehung? Dies ... weiterlesen

Erziehung, Erziehungsfragen

Mit Vielfalt der Einfalt trotzen

Mit Vielfalt der Einfalt trotzen „Wer wagt, gewinnt“, lautete der Titel des Vortrags des Risikopädagogen Gerald Koller zum Auftakt der Väter-Aktions-Tag ... weiterlesen

Erziehung, Erziehungsfragen

Papa hoch drei

Papa hoch drei Auch Männer sind als Väter mit vielen Anforderungen (an sich selbst) konfrontiert: Wollen sie doch ihren Kindern gute, akti ... weiterlesen

Erziehung, Erziehungsfragen

Vertraue deinem Kind!

Vertraue deinem Kind! Kinder sind keineswegs unfertige Erwachsene, sondern perfekte Kinder - Katharina Maderthaner über das Vertrauen, das Eltern ... weiterlesen

Erziehungsfragen, Kinder im Wald, Waldpädagogik

„Artgerecht“ Kind sein

„Artgerecht“ Kind sein Kinder sind "born to be wild" - der Kinderarzt Dr. Herbert Renz-Polster setzt sich durch seine Bücher, Artikel und zahlreich ... weiterlesen

Entwicklungsstadien, Erziehung, Erziehungsfragen

7.12. Haben und Teilen

7.12. Haben und Teilen Wenn die Weihnachtsgeschenke unterm Baum liegen, kann man sich auf eines verlassen: Es wird Konflikte um die Spielsachen gebe ... weiterlesen