Kinderuni 2015: Ferientage für Schlaufüchse

Bild: ayelet keshet - Fotolia.com

Forschen und experimentieren: Kinder-Unis bieten Kindern, die in den Ferien nicht nur chillen möchten, Kurse und Workshops, in denen sie die großen und kleinen Fragen des Lebens stellen können.

SchlauFuchsAkademie Linz

Hier geschieht Wissensvermittlung “hautnah” durch Experten. Sie begeistern Kinder und Jugendliche für die ­faszinierende Welt der Naturwissenschaft, Kunst und Kultur. Die Kinder können praxisnahe Erfahrungen unter Gleichaltrigen machen und ihre soziale Kompetenz entwickeln.
In Workshops, Seminaren und Exkursionen können die jungen Menschen aktiv mitgestalten, Erkenntnisse aus neuen Blickwinkeln gewinnen und Undenkbares denken !

 

Kinderuni Linz Kurzinfo

Wann? Juli, genauer Termin steht noch nicht fest

 

Wo? Treffpunkt ist immer die Johannes Kepler Universität Linz, 4040 Linz, ­Altenberger Straße 69, Managmentzentrum.

Wer? Vier Kurse werden für die Altersgruppe 10 bis 12 Jahre, zwei Kurse für die Altersgruppe 13 bis 15 Jahre angeboten.

Wieviel kostet das? Die Teilnahme für drei Tage kostet 53 Euro.

Kontakt: Kinderuni Linz oder Telefon: 07252-811 99

Aus dem Programm 2013:

Plastikplanet trifft Stahlwelt
Über Rohstoffe, Alltagsprodukte und die Kunst, Metall zu schmieden

Altersgruppe 10 bis 12 Jahre
Was kann alles aus Stahl gebaut werden? Wozu braucht man eigentlich Kunststoffe? Und wie wird aus einem Stein ein Auto? 

 

Popstars und andere Klangkörper
Über Physik in der Musik, Klangexperimente und eine Session im AEC

Altersgruppe 10 bis 12 Jahre
Wie funktioniert ein Gitarrenverstärker? Was passiert mit einem Popsong, aus dem Frequenzen gefiltert werden? Und warum klingt ein Haus so wie es klingt? In diesem Workshop erforschst Du Musik und Klang aus vielen Blickwinkeln.

 

Utopia – Stadt Deiner Zukunft
Über mögliche Zukünfte, Utopien aus Papier und selbstgemachte Visuals

Altersgruppe 13 bis 15 Jahre
Wie sieht wohl unsere Zukunft aus? Wie verändert sich unsere Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten? Und welche Auswirkungen hat das auf unsere Städte? Niemand kann in die Zukunft blicken. Doch was wäre wenn?

 

Kinder-Uni-Angebote gibt es nicht nur in Linz, sondern auch in Wels, Kirchdorf, Ennstal und Steyr. Hier geht´s zu den Programmen.

 

  

Verkleideter Wissenschaftler sitzt zwischen den Kindern im Hörsaal

Kinderuni Steyr: Wissenschaft mal anders

KinderUniSteyr

Die Steyrer Kinder-Uni nimmt Kinder mit auf eine Reise in die Welt der Wissenschaft und Forschung! Hier kann man innovative Ideen umsetzen und mit anderen neues entdecken.

Die Kurse und Workshops richten sich an alle Kinder von 5 bis 12 Jahren, Jugendliche von 13 bis 15 Jahren und alle interessierten Menschen von 15 bis 99 Jahren.

 

Bild: www.schlauerfuchs.at

Neugierig sein und bleiben, das ist der rote Faden, der das Leben spannend macht. Was man einfach so durch Ausprobieren, Fragen und Erforschen lernen kann, weiß André Stern. Er ist Musiker, Gitarrenbauer und Komponist und hat nie eine Schule besucht. Lies  den Grünschnabelartikel darüber hier.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *