Nachhilfeunterricht – das Angebot ist groß

Junge liegt am Bauch und liest ein Buch

Bild: W-Foto/Fotolia.com

Nachhilfeunterricht ist meist teuer und betroffenen Eltern sollten sich daher genau überlegen, welche Art des Nachhilfeunterrichtes für ihr Kind am besten geeignet ist.

Einzelnachhilfe wird oft von LehrerInnen, StudentInnen oder älteren SchülerInnen angeboten, die zum Teil sogar ins Haus kommen.

Eine kostenlose Vermittlung von Nachhilfe-LehrerInnen findest du hier.

Nachhilfe im Raum Linz bietet das Lehrerteam.
Hier geht’s zur Website

Die Auswahl an Nachhilfe-Instituten ist groß, die Preis- und Qualitätsunterschiede ebenfalls.
Einen Überblick findest du hier.

Kostenlose Ferienkurse für HauptschülerInnen gibt es im Linzer Wissensturm:
Mehr Infos dazu hier

Auch Online-Nachhilfe erfreut sich zunehmender Beliebtheit
– hier eine Auswahl an Anbietern:

nachhilfe.lernstar.at

onlinenachhilfe.at

mathenachhilfe.at



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *